Beiträge von MisterHollywood

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    Der neueste Hit sind die geschlechtsneutralen Begriffe die für Geburtenstationen kommen :


    u.a.

    Menschenmilch statt Muttermilch

    Co-Elternteil für Vater

    Person statt Frau


    Man will mit den Maßnahmen "schnell die historische Ausgrenzung von trans- und nichtbinären Menschen auf den Geburtsstationen" zu beenden.


    Quelle u.a. hier

    Super sich jetzt darüber Gedanken zu machen wenn man hierzulande bei unglaublichen 2% Impfquote ist. Aber das Thema wurde in denStaats-Medien ja schon direkt zum Impfstart im Dezember ins Rennen geworfen....


    Darunter dürften ~70% so alte Leute sein die wohl weder einen Tisch im Restaurant suchen noch eine Reise mit alltours machen werden. Auch die Hantel im Fitnessstudio ist deren Thema nicht.



    Ich sichere ja auch was & Verständnis dafür sowieso .... und dennoch unterscheide ich inzw. zw. Sachen die ich unbedingt halten will & die Chance groß ist das man es auch noch mal in dieser Form nutzt. Es kopmmt ja ständig was neues + es kommt ständig ein "Upgrade" in Sachen Qualität (gerade bei Filmen!) + die Interessen verändern sich etwas und + oft hat man einfach Lust auf neues.


    Ich bin mir sicher das bei dem ganzen Masse an Backups in Sachen Filme, Serien, Hörbücher, eBooks, Comics, Musik, Games ect. mindestens 75% dabei sind die man nie wieder anklickt - zumindest bei den allermeisten meisten Usern.


    Nur mal so eingeworfen, als mkv, mp3 und anderen Dingen sind es ja auch noch komprimierte Formate die in Echtzeit gesehen bei den o.g. 50-200 TB in Lauflänge gesehen werden müssen.

    Freebird - Was für ein Trip!

    Naja. Britischer Bikerfilm mit Thema Drogen - Kiffen und Pilze. Fangen wir mit dem positiven an - die 3 Hauptprotagonisten haben etwas Flair - das Trio passt irgendwie zusammen. Der Rest des Films dafür weniger! Das Biken spielt eher eine untergeordnete Rolle, die "Kisten" sind auch nur langweilige Straßenmaschinen. Der Rest ist Drogenrausch, etwas sinnfreie Dialoge, die Anfangs noch ganz gut passen, aber dann geht's permanent bergab.


    Dazu irgendeine wilde Geschichte um 2 Bikerclubs die reichlich dümmlich daherkommt. Dazu tappert noch ein Hippie mit prophetischen Gaben nebst Hund durchs Gelände und legt Tarrot Karten. Der Film weiß nicht so recht wo er hinwill und steuert zum Glück flott seinem Ende entgegen. Was für ein Flopp!


    3,5v10



    Ich höre inzwischen fast nur noch "Sachhörbücher" (wobei das oft auch Features sind)... Geschichte (2 Weltkrieg, Rom, Ägypten...), Wissenschaft, Katastrophen, Unglücke, bedeutende Ereignisse, True Crime, Verschwörungstheorien....


    Da kann ich dir unöglich alles nennen - paar Tipps vielleicht aber schon :

    • von CD Wissen die 10 CDs Reise durch die Weltgeschichte
    • und auch von CD Wissen - Große Frauen und Männer der Weltgeschichte (25 CDs)
    • die Serie "Abenteuer & Wissen" - sind inzw. ü45 CDs
    • die Serie "Road University"
    • einiges von Harald Lesch zu verschiedenen Themen der Wissenschaft

    wie gesagt hängt ganz von dem Interesse ab.


    Wobei ich inzwischen auch zu Podcasts übergegangen bin da dort die Auswahl schier unendlich ist zu fast jedem Thema. Solltest du sogar auch englisch hören können ist sie unendlich würde ich sagen...

    Die Frage ist auch ob man überhaupt alles sichern muss. Man bekommt ja doch -fast- alles wieder runtergeladen. Die Frage ist will man alles was man hat nochmal sehen, hören und lesen und reicht dazu überhaupt die Lebenszeit bei den Datenmengen.


    Das die Bude, Haus etc. mal abfackeln könnte, kann passieren... Aber auch hier könnte man natürlich vorsorgen und die ganz wichtigen Sachen bei Freund/Familie auf einem Daten.Backup unterbringen.

    Ich denke wenn einem das zuhause "abfackelt" ist ein Datenbackup so ziemlich das letzte was gerade interessiert.

    "Die Bekämpfung organisierter Kriminalität muss wieder zur echten Priorität werden: Mit der Meldepflicht für verdächtige Postsendungen ... kommen wir dem einen ganzen Schritt näher."

    Ich wusste gar nicht das die Bekämpfung der organisierten Kriminalität von der Agenda verschwunden war...


    Gut. Jetzt stellt sich nur die Frage.... wie sieht bzw. was macht eine verdächtige Postsendung aus???


    • man hört eine Uhr ticken im Paket
    • die Form des umwickelten Pakets erinnert an eine Kalaschnikow
    • Absender sind Cosa Nostra, Hells Angels oder nennt sich Mario Huana
    • weißes Pulver rieselt verdächtig aus dem Paket
    • die Postsendung kommt aus dem Gaza Streifen oder Syrien
    • das Paket wird im Breaking Bad Wohnmobil angeliefert aus dem es auch noch verdächtig qualmt


    :gruebel:

    Laut "chip.de" lässt sich die nötige Software aber in jede Supermarkt-App integrieren.

    Auch geil ausgedacht... immer schön alles installieren : die Real App, Aldi App, Lidl App, Kaufland App, Rossmann App, Wolworth App, Netto App, Edeka App, Rewe App, OBI App, DM App, Penny App ....


    ....die ganzen Getränkemärkte, Möbelketten wie Ikea oder Roller und was es noch alle gibt außen vor .... immer schön die App installieren, dann nervige Hinweise bekommen und am besten irgendwelche Pünktchen sammeln für ein besseres Plastikgimmick. Und dazu fein Daten weitergeben. Wann kommt der Kunde, was kauft der Kunde, wie viel kauft der Kunde......


    Aber ich denke gerade junge Leute fahren drauf ab, die haben ja jetzt schon das Smartphone an der Kasse in der Hand ... könnte ja was wichtiges gekommen sein in den 5 Minuten seit dem Eintritt.

    der wäre auch was. https://www.amazon.de/TV-Box-M…ia&qid=1612793072&sr=8-10


    bloss keine china plastik box. mit denen hat man nur ärger.


    Zitat

    Info zu diesem Artikel

    • herkunftsland:- china


    Octa-Core ARM Cortex-A53-CPU mit bis zu 2 GHz ... ARM Mali-T820MP3 GPU ... Mit dem Google Play Store haben Sie Zugriff auf Millionen von Anwendungen...


    Aber, ohne das ich das Teil selbst bewerten will weil ich es nicht kenne, das ist doch auch letztlich nur eine Android Box aus China?!


    Smile : Millionen von Anwendungen im Google Store. Millionen sind es nicht ganz....

    2 GUNS


    Den Buddy-Movie habe ich etwas vor mir hergeschoben ... man kennt das System ja & es gibt halt immer Nachschub. Aber der Film kann rundum gefallen, ein recht ungewöhnlicher Start, eine gute Geschichte, tolle Bilder, sitzender Humor und gute Sounduntermalung. Dazu ein Buddy Team das zueinander passt und auch um die beiden herum eine gute Besetzung.


    Klar, die Thematik das die CIA in großem Stil Kasse macht hinterfragt man besser nicht - aber wenn man sich darauf einläßt ist die Story richtig rund. Das Tempo ist hoch und läßt auch nie nach - ohne das das ganze aber überdreht. Dazu ein Spritzer Lässigkeit und die Landschaft von Texas/New Mexico.... passt!


    Echte Minuspunkte habe ich nicht entdeckt.


    7,5v10