Warum gutes immer ändern??????????????????????

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Ich kann das nicht verstehen. Es lief alles gut auf Nox, bis die neue Seite kam. Viel zu unübersichtlich, viele Informationen gibt es nicht mehr bevor man etwas haben will und wenn dann wird alles rießig groß angezeigt. Ist alles übertrieben. Kann es sein, das man wie im wahren Leben nicht die Nutzer gefragt hat, sondern das Management, was nicht damit umgehen oder arbeiten muß ?

    Wenn die Seite so bleibt, werde ich mein Abo nicht verlängern. Dann werde ich kein Kunde mehr sein und mein Geld lieber woanderst ausgeben.


    Sehr traurig und unzufrieden!

  • Kann es sein, das man wie im wahren Leben nicht die Nutzer gefragt hat, sondern das Management, was nicht damit umgehen oder arbeiten muß ?


    Das nennt sich "Erziehung & Verschlimmbesserung". Kinder sollen nicht gefördert werden, sie sollen tun, was Eltern ihnen befehlen. Mit Inhalten, die den Eltern wichtig sind. Und wenn das Kind es auch beim zehnten mal nicht kann, es wird solange verprügelt, bis es 50% hinbekommt, weil es stets mit jenen Kindern in Vergleich gesetzt wird, die es von Natur aus können und mögen.


    Den Spruch "Pech gehabt" gibts heute noch genauso wie "Friss oder stirb". Ein Drittel jubelt, ein Drittel trauert, ein Drittel dreht durch.


    tahigwa - Du wirst nichts finden, wo bei einer "Neuerung" das vorhandene Gute bestehen bleibt. Es wird gnadenlos niedergerissen. (Ich selbst bin zwar eigentlich sehr für neue Wege allerdings nicht auf Kosten dessen, dass deshalb immer das, was gut war, verschwinden muss. Nur wirst du niemanden von den "Machern" finden, der dem zustimmt. Es werden immer nur einige Nutzer sein, und diese haben kein Gewicht.) Das ist überall so. Unternehmenspolitik.

  • Ja, mit den Serien stehe ich auch auf Kriegsfuß. Will ich nur eine Folge in der Watchlist haben, weil ich die anderen schon geladen habe, wandert mir alles in die Watchlist. Es strengt an, kostet Zeit und macht die Watchlist fast überflüssig.

  • Ich kann das nicht verstehen. Es lief alles gut auf Nox, bis die neue Seite kam. Viel zu unübersichtlich, viele Informationen gibt es nicht mehr bevor man etwas haben will und wenn dann wird alles rießig groß angezeigt. Ist alles übertrieben. Kann es sein, das man wie im wahren Leben nicht die Nutzer gefragt hat, sondern das Management, was nicht damit umgehen oder arbeiten muß ?

    Wenn die Seite so bleibt, werde ich mein Abo nicht verlängern. Dann werde ich kein Kunde mehr sein und mein Geld lieber woanderst ausgeben.


    Sehr traurig und unzufrieden!

    Gut zusammengefasst, wobei dein Abo "eigentlich" nichts mit dieser Seite zu tun hat...aber ich denke alle wissen, was du meinst ;)