Viele Filme nur mehr ausschließlich mit DTS Ton

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Fast bei allen HD-Filmen, welche hier zum Download angeboten werden, ist nur mehr der DTS-Ton dabei, nicht mehr AC3. Jetzt ist es aber so, dass mein Samsung Fernseher (Baujahr 2012) keinen DTS Ton wiedergeben kann.


    Meine Bitte deshalb: Bitte auch den AC3 Ton in die mkv Datei mitaufnehmen.


    Vielen Dank.

  • Die Filmdateien, im Fachjargon "Rips" genannt, kommen meistens von der Scene, sie sind also nicht von Nox-Uploadern erstellt. Was und welche Tonspuren darin enthalten sind, ist damit außerhalb unseres Ermessens und Einflusses. Wie die Scene arbeitet, ist außerdem in unserem Hilfebereich hinreichend erklärt, wobei ich an dieser Stelle bezweifel, dass du davon auch nur das geringste gelesen hast und ich werde hier auch nichts aus dem dort niedergeschriebenen Kontext reißen.


    Tatsache ist eben, dass auf Blurays zunehmend nur noch DTS-Ton zu finden ist und die Scene-Regeln schreiben ihnen vor, dass der Ton nicht verschlechtert werden darf (DTS steht qualitativ über AC3).

    Die Rips in SD-Qualität enthalten aber generell nur max. AC3 5.1 @ 384 kbps, das heißt wenn du es dir einfach machen möchtest, lädst du einfach das für dich vom Bild qualitativ beste Release herunter (720p, 1080p), zusätzlich noch die SD-Version und "muxt" dir einfach deine eigene mkv aus beiden Qualitäten zusammen. Dann hast du jedenfalls in jedem Fall wunschgemäß AC3-Ton und dieses Prozedere kostet nicht mal großen Zeitaufwand (das neue muxen dauert nicht länger als das einstellen von MKVToolNix).


    Ich kenne das Problem und wandel mir selbst bei jedem(!!) einzelnen gedownloadeten Film den Ton in AC3 2.0 (Stereo) um, so dass ich aufgrund des Mehrkanal-Audio nicht dieses nervige Lauter-Leise-Lauter-Leise habe (tierisch leise Dialoge, jegliche Effekte sprengen hingegen die Boxen des TV - der Filmabend wird sonst eher ungenießbar anstelle zu einer Entspannung).