Rubrik-Natur

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Dschungel.unter.Wasser.jpg

    DSCHUNGEL UNTER WASSER


    Wenn der Amazonas und seine Nebenflüsse ihren Tiefstand erreichen, setzen sintflutartige Regenfälle ein. Nur wenige Monate später steht der Urwald fast 30 Meter tief unter Wasser. Für die Tiere hier beginnt dann ein echter Kampf ums Überleben. Einige von ihnen flüchten in die verbliebenen Baumkronen, andere suchen die letzten trockenen Gebiete auf und viele müssen darauf Acht geben, nicht plötzlich vom ansteigenden Wasser eingeschlossen zu sein. Ganz gleich, ob Faultier, Opossum, Harpyie, Gürteltier oder Totenkopfaffe: Für sie alle gilt es, schleunigst Land zu gewinnen…

    Dauer: 45:00 | Größe:1,36GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Europa.ungezaehmt.jpg

    EUROPA-UNGEZÄHMT


    Europa ist ein grüner und fruchtbarer Kontinent dank seines gemäßigten Klimas und seines Wasserreichtums. In diesem Teil geht es um Meere, Seen und Flüsse. An der Donau in Ungarn ereignet sich regelmäßig ein ungewöhnliches Schauspiel: Die großen Theiß-Eintagsfliegen starten zum Hochzeitsflug, Millionen tanzen in der Abenddämmerung über dem Wasser, paaren sich, legen ihre Eier und sterben.

    Dauer: 45:00 | Größe: 1.54GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • norwegen.jpg

    NORWEGENS SCHÖNSTE JAHRESZEIT-DER WINTER


    In Mittelnorwegen, nahe der schwedischen Grenze, in einer der kältesten Regionen Europas, leben spannende Menschen, die packende Geschichten zu erzählen haben. Zum Beispiel über eines der härtesten Schlittenhunderennen überhaupt oder einen der Wenigen Flugplätze auf einem zugefrorenen See. Bis zu minus 50 Grad Celsius wurden in Mittelnorwegen, nahe der schwedischen Grenze, schon gemessen. Es ist eine der kältesten Regionen Europas, in der trotzdem oder genau deshalb spannende Menschen leben, die packende Geschichten zu erzählen wissen. Da ist Ella Kjøsnes, sie liebt Schnee. Die 16-Jährige ist Musherin, also Schlittenhundeführerin. Mehrmals in der Woche trainiert sie mit ihren sechs Huskys für den 200 Kilometer langen Femund-Lauf, eines der härtesten Rennen Europas. In diesem Jahr will sie wieder ganz vorn mit dabei sein. Der norwegische Winter lässt Flüsse und Seen für Monate zu einer Eislandschaft werden. Jan Moen aus Hessdalen wird dann zum Eisangler, als Lockfutter benutzt er hausgemachten Käse. Auch wenn er nichts fängt, hofft er, dass sich stattdessen mal wieder eine der geheimnisvollen Lichterscheinungen blicken lässt.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,28GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Im.Schatten.der.Vulkane.jpg

    IM SCHATTEN DER VULKANE


    Seit Beginn der Aufzeichnungen ist der Vesuv bereits dreißig Mal ausgebrochen, zuletzt im Jahr 1944; 26 Menschen kamen damals ums Leben. Seither wird auf den nächsten Ausbruch gewartet, Experten sind der Meinung, dass er schon lange überfällig ist. In der Region rund um den Vulkan liegen Neapel und viele kleinere Städte _ mit einer Bevölkerung von insgesamt über drei Millionen Menschen.

    Dauer: 45:00 | Größe: 1.56GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • tasmanien.jpg

    TASMANIEN-EINE INSEL STEHT KOPF


    Tasmanien hat sich vor Jahrtausenden vom australischen Kontinent abgespalten und ist heute das letzte Stück Land vor dem nächstfolgenden Kontinent, der Antarktis. Auch wenn Australien der direkte Nachbar der Insel ist, haben die Abtrennung und das kühlere Klima aus Tasmanien einen unvergleichlichen Rückzugsort für exotische Tiere und Pflanzen geschaffen, die teils nur in Tasmanien heimisch sind: Weiße Kängurus, tagaktive Wombats, der riesige Tasmanische Süßwasserkrebs, der ameisenfressende Schnabeligel, winzige leuchtende Pilzmückenlarven, der Tüpfelbeutelmarder und natürlich die emblematischen Schnabeltiere und Tasmanischen Teufel tummeln sich in den üppigen Regenwäldern, schneebedeckten Bergen und kristallklaren Gewässern der Insel.

    Dauer: 45:00 | Größe: 375,59 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Unterwasserwelten.jpg

    UNTERWASSER WELTEN


    70 Prozent der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Drei gigantische Ozeane umspannen den Großteil der gemäßigten und tropischen Zonen unseres Planeten: Der Atlantik, der Pazifik und der Indische Ozean. Die Serie begibt sich in eine faszinierende Unterwasserwelt und zeigt in wunderschönen Bildern das Leben in den Meeren und Ozeanen.

    Dauer: 22:00 | Größe:3,64GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Faszination.Suedamerika.Regenwald.2012.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.AVC-DOKUMANiA

    g5ijigeu.jpg

    Dauer: 54 Min. | Format: MKV | Größe: 11210 MB Kein 3D!

    FazSüdAmiRegWLd


    TwoTimes packed!


    Die Regenwälder sind das Herz und die Lunge unserer Erde. Gedreht in Real 3D, führt diese meisterhafte Blu-ray Sie tief hinein in das größe Wunder unserer Erde ? mit faszinierenden 3D-Effekten, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen.Undurchdringliche, immergrüne Wälder. Unzählige Tier- und Pflanzenarten. Tropische Temperaturen und große Mengen Niederschlag. All das macht die Faszination aus, die von den Regenwäldern ausgeht. Wenn man vom Regenwald spricht, so meint man gemeinhin die tropischen Regenwälder, die sich wie ein Gürtel um die Erde legen. Tropische Regenwälder existieren in Süd- und Mittelamerika, Afrika und Südasien sowie Australien beidseits des Äquators bis ungefähr zum 10. Breitengrad, stellenweise aber auch deutlich darüber hinaus. Ausnahmen bilden zum Beispiel die Andenregion Südamerikas und die Passat-Monsun-Zone in Ostafrika. Besonders faszinierend ist die Artenvielfalt, die die Regenwälder hervorbringen. Die ständige Auseinandersetzung zwischen Tier und Pflanze und die Herausforderungen, die das extreme Klima mit sich bringen, zwingen die Natur immer wieder dazu, sich neu zu definieren und zu spezialisieren. Diese besondere Lebensgemeinschaft aus unzähligen Pflanzen und Tieren ist daher nicht ein zufällig zusammengewürfelter Haufen von…


    Avg. Bitrate: 27,5 Mb/s

    Aufloesung: 1920 x 1080

    Video Bitrate: 23,6 Mb/s @ AVC

    Audio #1 Deutsch DTS 1 920 kb/s / 1 509 kb/s (6 Kanäle)

    Audio #2 Englisch DTS 1 979 kb/s / 1 509 kb/s (6 Kanäle)

    Und hier in 3D:

    Faszination.Suedamerika.Regenwald.3D.2012.German.DL.DOKU.720p.BluRay.x264-DOKUMANiA

    ca. 4GB

    DL


    PS:Diese Doku ist auch hier verfügbar YODACINE

    DANK abdabs :thumbup:

  • wildlife.jpg

    WILDLIFE SÜDAFRIKA


    Südafrika – hier kommt man der Größe und Weite der Natur so nah wie kaum an einem anderen Ort dieser Erde. Wir begeben uns auf Spurensuche und lernen dabei die atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt Südafrikas kennen. Löwe, Leopard, Nashorn, Elefant und Büffel begegnen uns ebenso wie Flusspferde, Impalas und die seltenen Wildhunde. Wir sehen wie ein Naturreservat funktioniert und zeigen welche Rolle nachhaltiger Tourismus im Naturschutz spielt. Schließlich entdecken wir die Kap Region und ihre einzigartige Flora und Fauna. Wir schwimmen mit Walen und Seelöwen, folgen Pinguinen und treffen als Höhepunkt auf den weißen Hai.

    Dauer: 50:00 | Größe:2,79GB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 720p

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Der.wilde.Pazifik.Die.Schoenheit.des.Lebens.2015.DUAL.DOKU.COMPLETE.UHD.BLURAY.iNTERNAL-FULLSiZE

    wr4b6m5g.jpg

    Dauer: 52 Min. | Format: | Größe: 25458 MB | IMDb: 7.7



    Der Pazifik bedeckt 30% unseres Planeten mit Wasser.Doch 90% davon sind nahezu unerforscht. Der wilde Pazifik.Pelikane treffen auf Heringsschwärme, Seelöwen tanzen in den Wellen. Walhaie schweben durch das Wasser und teilen sich das Revier mit dem tödlichsten aller Raubtiere: dem weißen Hai.Unerforschte Welten, atemberaubende Tiefen und unendlicher Artenreichtum. Eine Geschichte über die Schönheit des Lebens im wilden Pazifik. Erzählt vom Emmy nominierten Erfolgsproduzenten Michael Watchulonis und seinem Kameramann und Emmy Gewinner Johnny Friday.In zwei Jahren Produktionszeit mit neustem 4K/UHD Kameraequipment entstanden die bisher eindrucksvollsten Bilder einer fantastischen Unterwasserwelt.Ausschließlich in 4K/UHD produziert und für das beste Home Entertainment Erlebnis optimiert.


    SOURCE: UHD BD / ViDEO: 3840x2160p / Untouched / AUDiO: GER 5.1 DTS-HD / ENG 5.1 DTS-HD


    WilDPazI


    TwoTimes Packed / ISO


    PS:Hier auch zu finden YODACINE

  • 519mbdxlxml.jpg

    BOB BALLARDS REICH DER TIEFSEE


    Bob Ballard ist der führende Unterwasserforscher seiner Generation. Er ist davon überzeugt, dass die Menschheit am Anfang einer Reihe gigantischer Entdeckungen steht. 71 Prozent der Erdoberfläche sind von Ozeanen bedeckt. Doch erst fünf Prozent der Unterwasserwelt gelten heute als erforscht, wobei Ballard selbst an den bisherigen Untersuchungen einen gewaltigen Anteil hat. So spürte er 1985 im Nordatlantik das Wrack der „Titanic“ auf. Vier Jahre später fand er rund 1000 Kilometer westlich von Brest das versunkene deutsche Schlachtschiff „Bismarck“. Darüber hinaus fand Ballard in der Tiefe neben weiteren Wracks sogar zahlreiche neue Lebewesen. Die Serie „Bob Ballards Reich der Tiefsee“ begleitet den Wissenschaftler auf seinen Expeditionen zum Boden der Ozeane. Hier macht er spektakuläre Entdeckungen, die spannende Einblicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des blauen Planeten gewähren.

    Dauer: 45:00 | Größe:2,55GB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Faszination.Suedamerika.Galapagos.2012.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.AVC-DOKUMANiA


    8xudd2wk.jpg

    Dauer: 54 Min. | Format: MKV | Größe: 11416 MB | IMDb: 5,9



    Die neue Serie “Faszination Insel“ entführt den Zuschauer an die schönsten Inseln unserer Erde. Faszinierende Bilder und spannende Hintergrundinformationen sorgen für Urlaubsfeeling pur. In der Mitte des pazifischen Ozeans, tausend Kilometer von der Küste Ecuadors entfernt, liegt eine der faszinierendsten Inselgruppen der Welt: Galapagos.

    Obwohl die Galapagos-Inseln in Äquatornähe liegen, ist ihr Klima gemäßigt, denn in der Region fließt der kühle Humboldtstrom. Durch das vulkanische Gestein und das nährstoffreiche Tiefenwasser konnten sich auf und um den Inseln eine unglaubliche Tiervielfalt und eine faszinierende, unberührte Natur entwickeln. Die Riesenschildkröte, der Albatros, der Darwinfink, der Galapagospinguin, Seelöwen, Delfine und einige der seltensten Fischarten sind hier zu Hause.



    Avg. Bitrate: 27,9 Mb/s

    Aufloesung: 1920 x 1080

    Video Bitrate: 23,9 Mb/s @ AVC

    Audio #1 Deutsch DTS 1 920 kb/s / 1 509 kb/s (6 Kanäle)

    Audio #2 Englisch DTS 1 920 kb/s / 1 509 kb/s (6 Kanäle)


    Galapa


    PS:Hier auch verfügbar YODACINE

  • norwegen.jpg

    NORWEGEN IM RHYTHMUS DER RENTIERE


    Im Norden Norwegens zieht der alte samische Rentierzüchter Nils Henrik Sara wie jedes Frühjahr mit seiner Herde in Richtung Küste. Der Auftrieb zu den Sommerweiden wird immer mühsamer. Grund dafür sind der arktische Klimawandel, der Bergbau in der Region und der Bau von Straßen und Ferienhäusern. Doch Aufgeben kommt für Nils nicht in Frage, denn es geht nicht nur um das Überleben der Tiere, sondern um das Überleben der Samen und ihrer Traditionen, die noch heute zum Teil nomadisch mit den Rentieren durch die Tundra ziehen. ARTE begleitet den Mann, der sich vehement für den Erhalt und die Rechte seines indigenen Volksstamms einsetzt.

    Dauer: 50:00 | Größe:1,33GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • magisch.jpg

    MAGISCHES ISLAND


    Islands Küstenlinie ist rund 5.000 Kilometer lang. Die raue, nordische Natur wird sowohl über als auch unter Wasser durch Vulkanismus geprägt, denn die Insel liegt auf dem Mittelatlantischen Rücken und damit auf der Kontaktzone zweier Kontinentalplatten. Rund zwei Zentimeter pro Jahr entfernen sich Nordamerikanische und Eurasische Platte voneinander. Ein ständiger Nachschub an geschmolzenem Gestein aus dem Bauch der Erde unter Island sorgt dafür, dass die Insel nicht auseinanderbricht. Die tektonischen Spalten füllen sich mal mit farbigem, mal mit kristallklarem Wasser. Seen sind kalt vom Gletscherwasser oder kochend heiß von der vulkanischen Aktivität. Doch trotz der Temperaturextreme wartet Island mit unerwartetem Artenreichtum auf.

    Dauer: 45:00 | Größe: 1,59GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • island.jpg

    ISLAND-SOMMER DER POLARFÜCHSE


    Ein kurzer Sommer in Islands rauem Norden, zwei Polarfuchsfamilien, zwei Geschichten: Die Seefüchse an den Steilklippen finden bei brütenden Seevögeln reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen, ständig hungern und in ihrer Not sogar Fliegen fressen.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,15GB| Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • hueter.jpg

    DIE HÜTER DES AMAZONAS


    Die grüne Lunge der Erde: das Amazonasgebiet. Hier lebten schon immer Hunderte verschiedene Ethnien. Die Yawalapiti, die entlang des brasilianischen Rio Xingu im größten Schutzgebiet für indigene Völker leben, stehen beim Schutz des von allen Seiten bedrohten Regenwaldes an vorderster Front. Ihr Land bildet regelrechte Naturschutzinseln. Deren Fläche macht zehn Prozent des brasilianischen Staatsgebiets aus und ist etwa so groß wie Deutschland und Frankreich zusammen. Die europäischen Eroberer sahen den Wald nicht als heiligen Ort, sondern als Land, das es einzunehmen galt. Heute ist Brasilien weltweit führend in der Sojaproduktion und Viehzucht – und die Landwirtschaft der gefährlichste Feind des Amazonas-Regenwaldes. Eine der größten Bedrohungen des Xingu-Reservats und des gesamten Amazonasgebiets sind Brände. 2016 wurde wegen der schlimmsten Dürre seit 50 Jahren die Alarmstufe Rot ausgerufen. Wenn nicht gegengesteuert wird, könnte sich der Regenwald in eine Grassteppe verwandeln.

    Dauer: 45:00 | Größe:944,77MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • terra.jpg

    TERRA 2015


    Ein 90-minütiger Dokumentarfilm von Yann Arthus-Bertrand & Michael Pitiot, produziert von Hope Production. Eine Hommage an den Menschen mit einer klaren Botschaft: Unsere Zukunft ist noch nicht verloren, wir müssen nur unseren Blick auf das Leben ändern. Im Mittelpunkt des Films stehen die Naturgeschichte der Menschheit und ihre Existenz auf der Erde. Rückblickend erzählt er die einzigartige Reise einer Spezies, die sich wie Millionen andere Arten auch in den verschiedenen Epochen unserer Erdgeschichte entwickelt und behauptet hat. Im Filmverlauf lernen wir eine Reihe beeindruckender und einzigartiger Merkmale verschiedener Lebensformen kennen. Mit Fortschreiten des Films – und auch der Entwicklung der Menschheit – lenkt jedoch die Dokumentation ihr Augenmerk nach und nach von der reinen Naturgeschichte ab und zeigt, wie unsere Spezies die Welt betrachtet und darstellt. Wie hat der Mensch ein Bewusstsein für die Umwelt entwickelt, und wie wurde daraus über Tausende von Jahren die heutige Achtlosigkeit?

    Dauer: 01:38:00 | Größe:2,69GB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Karibik.Gefaehrliche.Schoenheit.jpg

    KARIBIK-GEFÄHRLICHE SCHÖNHEIT


    Der britische Autor und Fernsehmoderator Simon Reeve besucht auf seiner Reise durch das Karibische Meer die Insel Hispaniola, auf der einst Kolumbus landete und das er für einen Teil Indiens hielt. Von hier aus begann die spanische Eroberung Lateinamerikas. Heute beherbergt Hispaniola die Dominikanische Republik, in der Spanisch gesprochen wird, sowie den französischsprachigen Staat Haiti.

    Dauer: 60:00 | Größe:4,66GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 91la8L4xQL.jpg

    MAGIE DER MOORE


    Wie kaum ein anderer Lebensraum birgt das Moor unzählige Geschichten: Seine Anziehungskraft und dunklen Mythen lassen uns erschauern, die Pracht seiner Artenvielfalt staunen. In MAGIE DER MOORE lenkt der renommierte Naturfilmer Jan Haft („Das grüne Wunder – Unser Wald“) den Blick auf eines unserer wichtigsten und schönsten Biotope. Im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten zeigt der Film einen Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde, voller spannender Gegensätze. Neben Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Bruchwald ihre Jungen füttern oder anmutig tanzenden Kreuzottern, erleben wir fleischfressende Sonnentau-Pflanzen und zierliche Moospflanzen, deren Sporen krachend explodieren. Ein filigranes Kunstwerk, das von der Natur in Jahrtausenden geschaffen wurde und das wir erst allmählich beginnen zu erforschen, zu verstehen – und zu bewahren. In spektakulären Bildern stellt MAGIE DER MOORE einen der bekanntesten heimischen Lebensräume vor. In fünf Jahren Drehzeit schuf Regisseur Jan Haft ein schillerndes Kaleidoskop einer einzigartigen Flora und Fauna und zeigt ein sensibles Ökosystem, das es zu schützen gilt. Dabei kam modernste Kameratechnik zum Einsatz: Zeitlupenaufnahmen machen die schnellsten Bewegungsabläufe im Moor sichtbar. Zeitraffer erlauben dem Zuschauer einen neuen Blick auf scheinbar regungslose Pflanzen und präsentieren in faszinierenden Farbwechseln die Schönheit des Lebensraums Moor. Flugaufnahmen zeigen, wie sich Moore wie Inseln in unsere Kulturlandschaft einfügen und Makroaufnahmen werfen einen Blick auf die kleinsten Moorbewohner und ihre spannenden Geschichten. Zudem erfährt der Zuschauer, dass Moore gigantische CO2-Speicher und elementar für unser Klima sind. Erzählt von Grimme-Preisträger Axel Milberg („Tatort“, „Hannah Arendt“) ist MAGIE DER MOORE eine erstaunliche Reise zu faszinierenden Lebensformen, die auch ganz in unserer Nähe zu finden sind.

    Dauer: 01:36:00 | Größe: 1.34GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • vlcsnap2016070800h13m36s127.jpg

    EXPEDITION VENEZUELA


    In dieser zweiteiligen Dokumentation begibt sich der Abenteurer Steve Backshall mit einer Gruppe von Kletterern und Höhlenforschern nach Venezuela. Ihr Ziel: Die Besteigung und Erkundung eines bisher unerforschten Tafelbergs.

    Dauer: 45:00 | Größe:2,97GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 814SfpwY2tL.jpg

    WILDES PATAGONIEN


    In Südamerika gibt es eines der letzten Natur-Paradiese unserer Erde: PATAGONIEN. Es erstreckt sich über Teile von Chile und Argentinien. Ein wildes Land zwischen zwei Ozeanen, dem Atlantik und dem Pazifik. Und mittendrin die imposanten Anden, die großen Einfluss auf das Klima und die Natur haben. Nur wenige Menschen haben sich in dieser Region angesiedelt. Wer hier überleben will, muss die Extreme mögen und sich den Gegebenheiten anpassen. Es ist ein Reich für Spezialisten: majestätische Kondore, streitbare Guanakos oder hartnäckige Pinguine. Sie leben in den schroffen Gipfeln der Anden, in den vertrockneten Wüstensteppen und an den stürmischen Küsten des Südpolarmeeres.

    Dauer: 50:00 | Größe:5,16GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • Tasmanien.Insel.am.Ende.der.Welt.jpg

    TASMANIEN-INSEL AM ENDE DER WELT


    Die Insel Tasmanien, südlich von Australien gelegen, bietet eine Vielzahl von Landschaftsformen, in denen sich die ungewöhnlichsten Tier- und Pflanzenarten wohl fühlen. Ob schneebedeckte Berge oder saftige Heidelandschaften, üppige Regenwälder oder bizarre Küsten. Tüpfelbeutelmarder, Tasmanischer Teufel, Ameisenigel und Schnabeltier. So setzen sich Flora und Fauna der Insel Tasmanien zusammen.

    Dauer: 45:00 | Größe:596,82 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 61Mny1TOUWL.jpg

    YELLOWSTONE-AMERIKAS GRÖSSTES NATURWUNDER


    Der Yellowstone-Nationalpark ist für viele der Inbegriff der nordamerikanischen Wildnis. Kaum irgendwo sonst hat sich die ursprüngliche Landschaft des amerikanischen Kontinents so unverfälscht und eindrucksvoll erhalten wie hier. Aber auch die Tierwelt des Nationalparks ist atemberaubend: Grizzlies, Wölfe, Bisons, Wapitis – in Yellowstone hat man gute Chancen, einige von ihnen zu sehen. Aber auch für (Hobby-) Geologen ist Yellowstone ein Traumziel, der Nationalpark liegt auf einem nicht vollständig erloschenen Vulkan. Nicht weniger als 300 aktive Geysire versprühen in Yellowstone heißes Wasser, und Teiche mit lebensfeindlicher Temperatur werden von thermophilen Bakterien in unwirklich bunte Farben getaucht. In Yellowstone wird auf drastische Weise spürbar, wie dünn die Erdkruste ist und welche Energien sich darunter verbergen.

    Dauer: 50:00 | Größe:616,34 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • derrhein.png

    DER RHEIN -VON DER NORDSEE IN DIE ALPEN


    Wohl um keinen anderen Fluss ranken sich so viele Sagen und Legenden wie um den Rhein. Trotzdem scheinen auch heute noch die Worte des französischen Dichters Victor Hugo zu gelten: „Der Rhein ist der Fluss, von dem alle Welt redet und den niemand studiert, den alle Welt besucht und niemand kennt …“ Mit dem Rhein verbindet man Industrie, Ritterburgen und Weinberge. Aber der Rhein ist mehr als nur ein romantischer Fluss, in dessen Fluten sich die Kulturschätze aus 2.000 Jahren spiegeln.

    Dauer: 45:00 | Größe:1,02GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 71h6YMScK5L.jpg

    DIE WELT DER ADLER


    Regisseur und Kameramann Jan Haft („Das grüne Wunder – Unser Wald“, „Magie der Moore“) zeigt die verschiedenen Lebensräume, in denen Seeadler und Steinadler heimisch sind, und überrascht mit atemberaubenden Aufnahmen dieser majestätischen Vögel. In der Hohen Tatra verfolgen wir das Erwachsenwerden von zwei Steinadlerküken: Vom Bebrüten der Eier bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Jungvögel den Horst verlassen. Spektakuläre Bilder, wie der Kampf zwischen Seeadler und Steinadler an einem Riss, wechseln sich ab mit berührenden Einblicken in die Kinderstube der Greifvögel, aber auch mit komischen Momenten, etwa wenn die Küken im Nest Besuch von Maus und Schmetterling bekommen. Bis weit in den Norden unseres Kontinents erstreckt sich der Lebensraum der Seeadler: In den norwegischen Lofoten ziehen diese mit Orcas und Buckelwalen, um von deren Jagderfolg zu profitieren. Aber auch in den Mooren Finnlands, wo sie die Nähe zu Wolf und Bär suchen, setzen die geschickten Jäger auf die Hilfe anderer. Bei uns in Deutschland sind mittlerweile wieder mehr als 700 Seeadlerreviere besetzt – eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes. Beeindruckende Tier- und Pflanzenwelten in wunderschönen Bildern: Jan Haft, Deutschlands wohl bester Naturfilmer, präsentiert mit den Filmen „Steinadler – König der Berge?“, „Seeadler – Der Vogel Phönix“ und „Wilde Slowakei“ die geheimnisvolle Welt der Adler, so wie man sie vielleicht noch nie gesehen hat.

    Dauer: 45:00 | Größe:2,89GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!
  • 71zSxL7IHL.jpg

    DIE KANARISCHEN INSELN


    Sieben spektakuläre Inseln im Atlantischen Ozean: Die Kanaren – Eine faszinierende Welt mit einer erstaunlichen Vielfalt an Klimazonen, Landschaften und Tier- und Pflanzenarten. Sie entstanden vor 20 Millionen Jahren, als es in den Tiefen des Atlantiks gewaltig brodelte. Vulkane brachen am Meeresboden aus und nacheinander tauchten Inseln aus dem Meer auf: Lanzarote und Fuerteventura sind die ältesten von ihnen. Vor zwölf Millionen Jahren entstanden Gran Canaria, La Gomera und Teneriffa. La Palma und El Hierro, ganz im Westen gelegen, sind mit einem Alter von ein bis zwei Millionen Jahren die jüngsten Kanareninseln. Die zweiteilige, bildgewaltige Naturdokumentation zeigt die wilde, unbekannte Seite des Archipels abseits besuchter Touristenpfade. Bis heute haben sich die Kanarischen Inseln ihre wilde Schönheit bewahrt. Jede von ihnen gleicht einem Kontinent im Kleinen. Subtropische Nebelwälder treffen auf karge Vulkanlandschaften und schneebedeckte Gipfel. Unzugängliche Schluchten münden in rauen, zerklüfteten Steilküsten und ausgedehnten Wüsten. Auch unter Wasser macht ihr vulkanischer Ursprung die Kanaren zu einem spektakulären Naturparadies.

    Dauer: 45:00 | Größe:3,88GB | Sprache: Deutsch | Format: h264

    DOKU


    Der Download ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar!