Michael Moorcock: Gesammelte Werke

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Michael Moorcock: Gesammelte Werke





    RqzSK10.jpg




    Michael Moorcock (*1939) ist sicherlich einer der bekanntesten britischen SF- und Fantasy-Autoren.

    Er ist seit seiner Jugend als Herausgeber von SF- und Comic-Magazinen aktiv und schreibt selber seit 1957 Romane und Kurzgeschichten.

    In den sechziger und siebziger Jahren gab er das innovative Magazin New Worlds heraus und war Mitglied der Band Hawkwind.


    Die meisten seiner Romane gehören in das Universum des Ewigen Helden, der in verschiedenen Inkarnationen und Epochen gegen die Mächte des Bösen kämpft.


    Wir haben hier das auf deutsch verfügbare Gesamtwerk von Michael Moorcock in 79 epubs komplett neu editiert und viele Bücher neu erstellt. Wie immer haben wir großen Wert auf sauberes und originalgetreues Layout gelegt.

    Viele Bücher sind in verschiedenen Versionen erschienen, die wir hier alle eingeschlossen und mit den üblichen Verlagsabkürzungen gekennzeichnet haben. Angegeben sind außerdem sowohl das deutsche (D) als auch das Original-Erscheinungsjahr (O).


    Besonderer Dank gebührt Brrazo für seine Roh-Scans und natürlich unserem Chef-Editor, der unermüdlich arbeitet wie eine Maschine!



    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 1 - Die Zeitmenagerie (O-1972 D-1976) (Heyne 3492)

    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 1 - Ein unbekanntes Feuer (O-1972 D-1983) (Ullstein 31064)

    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 2 - Das Tiefenland (O-1974 D-1983) (Ullstein 31067)

    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 3 - Wo die Gesänge enden (O-1976 D-1984) (Ullstein 31071)

    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 4 - Die Transformation der Mavis Ming (O-1977 D-1984) (Ullstein 31076)

    Moorcock, Michael - Am Ende der Zeit 5 - Legenden vom Ende der Zeit (O-1976 D-1984) (Ullstein 31083)


    Moorcock, Michael - Burg Brass 1 - Rächer des Dunklen Imperiums (O-1973 D-1978) (TF 51)

    Moorcock, Michael - Burg Brass 2 - Der Held von Garathorm (O-1973 D-1978) (TF 53)

    Moorcock, Michael - Burg Brass 3 - Der Ewige Held (O-1975 D-1979) (TF 58)


    Moorcock, Michael - Corum 1 - Der scharlachrote Prinz (O-1971 D-1978) (BL 20001)

    Moorcock, Michael - Corum 2 - Die Königin des Chaos (O-1971 - D-1978) (BL 20002)

    Moorcock, Michael - Corum 3 - Das Ende der Götter (O-1972 D-1978) (BL 20003)

    Moorcock, Michael - Corum 4 - Das kalte Reich (O-1973 D-1978) (BL 20005)

    Moorcock, Michael - Corum 5 - Der gefangene König (O-1973 D-1979) (BL 20006)

    Moorcock, Michael - Corum 6 - Das gelbe Streitroß (O-1974 D-1979) (BL 20007)

    Moorcock, Michael - Das Buch Corum (O-1971-74 D-1985) (BL 20072) (Sammelband)


    Moorcock, Michael - Der ewige Held 1 - Die ewige Schlacht (O-1973 D-1982) (BL 20043)

    Moorcock, Michael - Der ewige Held 2 - Der Phönix im Obsidian (O-1970 D-1882) (BL 20044)

    Moorcock, Michael - Der ewige Held 3 - Das ewige Schwert (O-1986 D-1986) (BL 20083)

    Moorcock, Michael - Der ewige Held (O-1970-86 D-1989) (BL 20117) (SB)


    Moorcock, Michael - Elric 01 - Der Blutthron (O-1960-2008 D-2013) (Manticore) (C)

    Moorcock, Michael - Elric 01 - Elric von Melniboné (O-1972 D-1979) (Heyne 3643)

    Moorcock, Michael - Elric 02 - Die See des Schicksals (O-1961ff D-1976) (Heyne 3657)

    Moorcock, Michael - Elric 03 - Der Zauber des weißen Wolfs (O-1967ff D-1977) (Heyne 3692)

    Moorcock, Michael - Elric 04 - Der verzauberte Turm (O-1970 D-1980) (Heyne 3727)

    Moorcock, Michael - Elric 05 - Im Banne des schwarzen Schwertes (C) (O-1977 D-1980) (Heyne 3753)

    Moorcock, Michael - Elric 06 - Sturmbringer (O-1977 D-1980) (Heyne (3782)

    Moorcock, Michael - Elric 07 - Die Festung der Perle (O-1989 D-1990) (Heyne 5016)

    Moorcock, Michael - Elric 08 - Die Rache der Rose (O-1991 D-1995) (Heyne 5190)

    Moorcock, Michael - Elric 09 - Tochter der Traumdiebe (O-2001 D-2002) (Heyne 9192)

    Moorcock, Michael - Elric 01-03 - Das Schattentor (O-1961-77 D-2002) (Heyne 9189) (SB)

    Moorcock, Michael - Elric 04-06 - Der bleiche Lord (O-1961-77 D-2002) (Heyne 9190) (SB)

    Moorcock, Michael - Elric 07-08 - Am Hof der Perle (O-1989,91 D-2002) (Heyne 9191)(SB)

    Moorcock, Michael - Elric 01-06 - Elric von Melniboné, Die Sage vom Ende der Zeit (O-1961-77 D-1984) (Heyne 4101) (SB)

    Moorcock, Michael - Elric 01-06 - Elric von Melniboné, Die Sage vom Ende der Zeit (O-1961-77 D-1994) (Heyne 5226) (SB)


    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 1 - Miss Brunners letztes Programm (O-1969 D-1973) (Heyne 3348)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 1 - Miss Brunners letztes Programm (O-1969 D-1981) (BL 22034)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 2 - Das Cornelius-Rezept (O-1971 D-1981) (BL 22036)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 3 - Ein Mord für England (O-1972 D-1981) (BL 22039)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 4 - Das Lachen des Harlekin (O-1977 D-1982) (BL 22041)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 5 - Entropie-Tango (O-1981 D-1982) (BL 22051)

    Moorcock, Michael - Jerry Cornelius 6 - Der Opium-General (O-1984 D-1988) (BL 24109) (C)


    Moorcock, Michael - Michael Kane 1 - Stadt des Ungeheuers (O-1965 D-1985) (U 31103)

    Moorcock, Michael - Michael Kane 2 - Herr der Spinnen (O-1965 D-1985) (U 31106)

    Moorcock, Michael - Michael Kane 3 - Herrscher der Tiefe (O-1965 D-1985) (U31109)

    Moorcock, Michael - Der Marskrieger (O-1965 D-1992) (BL 20186) (Sammelband)


    Moorcock, Michael - Runenstab 1 - Ritter der schwarzen Juwels (O-1967 D-1975) (TF 12)

    Moorcock, Michael - Runenstab 2 - Feind des Dunklen Imperiums (O-1968 D-1976) (TF 18)

    Moorcock, Michael - Runenstab 3 - Diener des Runenstabs (O-1968 D-1976 (TF 24))

    Moorcock, Michael - Runenstab 4 - Legion der Morgenröte (O-1969 D-1977) (TF 30)

    Moorcock, Michael - Runenstab 1-4 - Der Herzog von Köln (O-1967-69 D-1986) (BL 13058) (SB)

    Moorcock, Michael - Runenstab 5-7 - Der Weg nach Tanelorn (1973-75 D-1987) (BL 13074) (SB)

    Moorcock, Michael - Der Runenstab (O-1967-75 D-1995) (BL 20255) (SB)


    Moorcock, Michael - Zeitnomaden 1 - Der Herr der Lüfte (O-1971 D-1982) (Heyne 3876)

    Moorcock, Michael - Zeitnomaden 1 - Die Herren der Lüfte (O-1971 D-1972) (König SF 19)

    Moorcock, Michael - Zeitnomaden 2 - Der Landleviathan (O-1974 D-1982) (Heyne 3903)

    Moorcock, Michael - Zeitnomaden 3 - Der Stahlzar (O-1981 D-1984) (Heyne 4122)

    Moorcock, Michael - Zeitnomaden (Omnibus, O-1971-1974-1981 D-1994) (Heyne 4820)



    Einzelromane:

    Moorcock, Michael - Das blutrote Spiel (O-1962 D-1979) (BL 21114)

    Moorcock, Michael - Der Eroberer (O-1976 D-1987) (Ullstein 31142) (C)

    Moorcock, Michael - Der schwarze Korridor (O-1969 D-1972) (FO 11)

    Moorcock, Michael - Die goldene Barke (O-1979 D-1982) (G 23809)

    Moorcock, Michael - Die Kriegsmeute (O-1981 D-1985) (Heyne 4194)

    Moorcock, Michael - Die Küsten des Todes (O-1966 D-1987) (Ullstein 31153)

    Moorcock, Michael - Eiszeit 4000 (O-1969 D-1970) (G 0111)

    Moorcock, Michael - Eiszeit 4000 (O-1969 D-1974) (G 23111)

    Moorcock, Michael - Eiszeit 4000 (O-1969 D-1981) (Hohenheim)

    Moorcock, Michael - Gloriana (O-1978 D-1981) (Heyne 3808)

    Moorcock, Michael - I.N.R.I. oder Die Reise mit der Zeitmaschine (O-1969 D-1974) (Heyne 3399)

    Moorcock, Michael - I.N.R.I. oder Die Reise mit der Zeitmaschine (O-1969 D-1987) (Heyne SFB63)

    Moorcock, Michael - I.N.R.I. oder Die Reise mit der Zeitmaschine (O-1969 D-2007) (Piper)

    Moorcock, Michael - Zerschellt in der Zeit (1971, G 156)



    Kurzgeschichten in Anthologien:

    Carter, Lin (Hrsg.) - Kämpfer wider den Tod (O-1973-74 D-1975) (TF 15)

    Crowther, Peter (Hrsg.) - Moloch (O-2003 D-2005) (BL 23280) (A)-epub3

    Franke, Herbert W. (Hrsg.) - Kontinuum 3 (O=D-1986) (U 31134)

    Hahn, Ronald M. (Hrsg.) - Visionen von Morgen (D-1985) (U 31096)

    Jones, Langdon (Hrsg.) - Neue SF, Band 1 (D-1973) (FO 31) (A)

    Spiegl, Walter (Hrsg.) - Ullstein Science Fiction Stories 21 (D-1972) (U 2936) (A)

    Spiegl, Walter (Hrsg.) - Ullstein Science Fiction Stories 31 (D-1973) (U 3006) (A)



    Heftromane:

    Terra Astra 224 - Michael Moorcock - Wenn die Erde stillsteht (1966)

    Terra Nova 141 - Michael Moorcock - Die anderen Erden (1967)



    (A): Anthologie (Kurzgeschichten verschiedener Autoren)

    (C): Collection (Kurzgeschichten eines einzigen Autoren)

    (SB): Sammelband




    81 x epub, 217 MB, gepackt mit 7-Zip

    ***


    Ich mag Menschen. Wenn es nicht zu viele sind. Und zu laut sollten sie auch nicht sein. Kleine Friedhöfe sind schön.


    ***


    Meine SF-Autoren- und Themenpakete


    ***



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von HHuxley ()

  • LunaBiblio

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo allerseits,

    mir ist aufgefallen, das in den Sammelbänden der Hawkmon-Saga (sowohl Runestab 1-4 wie auch Runestab 1-7) die Inhalte vertauscht sind.

    Reihenfolge laut Wikipedia u.ä.:

    Runenstab 3 - Diener des Runenstabs (O-1968 D-1976 (TF 24))

    Runenstab 4 - Legion der Morgenröte (O-1969 D-1977) (TF 30)


    Reihenfolge im Sammelband Der Runenstab (O-1967-75 D-1995) (BL 20255) (SB) // Runenstab 1-7

    sowie Runenstab 1-4 - Der Herzog von Köln (O-1967-69 D-1986) (BL 13058) (SB)

    Dritter Band - Kämpfer der Morgenröte --> Inhalt aber Diener des Runenstabs

    Vierter Band - Diener des Runenstabs --> Inhalt aber Legion der Morgenröte


    Mit anderen Worten: In den Sammelbänden ist zwar der Inhalt richtig, nicht aber die Bezeichnung der Abschnitte/Bücher.

    Da ist auch die Bezeichnung in den Grafiken falsch.


    Kennt da jemand den Grund?


    LG cavyav

    (Ein nicht mehr ganz neuer Neuling mit neuem Namen - wann wird man denn die Bezeichnung Neuling los?)

  • cavyav : Danke Dir für die Informationen. Das ist bisher tatsächlich weder uns noch einem Leser aufgefallen.

    Ich gehe davon aus, daß die Verwechslung der Abschnitte/Grafiken beim Editieren passiert ist.

    Wir werden das in den nächsten Tagen korrigieren und dann separate neue Versionen der beiden betreffenden Bücher posten.


    Und die Bezeichnung "Neuling" wirst Du los, wenn Du 4000 Punkte erreicht hast (oder waren es 2000?).

    Als nächstes bist Du dann "Angehender Autor". Das kannst Du in Deinem Profil unter "Profil bearbeiten" nachsehen.

  • Als Bearbeiter des EBooks kann ich die Sache vielleicht klären: Der Bastei-Lübbe-Verlag hat schlicht die Reihenfolge der Bücher durcheinandergebracht und so die Bände in falscher Folge in das Buch gebunden. Ich habe extra jetzt noch einmal die Vorlage der Sammelbände durchgeprüft. Es ist einfach so und nicht zu ändern. Deshalb stimmen auch die Nummern auf den Vorsatzseiten mit der Reihenfolge im Buch/EBook, aber sie stimmen eben nicht mit Reihenfolge der Bände überein.


    Im Prinzip kann jeder die Reihenfolge der Kapitel und Unterkapitel für sich in einem beliebigen EPUB-Editor ändern. Es ist nicht ganz einfach -- aber machbar (am besten mit einer Kopie!). Eine solche Korrektur/Anpassung zieht jedoch weitere Änderungen sowohl im bucheigenen XML-Inhaltsverzeichnis wie auch im verlinkten HTML-Inhaltsverzeichnis, das auch aus der gedruckten Vorlage stammt, nach sich. Natürlich muß man dann konsequenterweise aber auch die Texte in den Vorsatzblättern ändern/tauschen. Mit einem mehr oder minder originalgetreuen EBook, was ja die Intention bei diesen Bearbeitungen ist, hat das aber dann nichts mehr zu tun. Außerdem -- wer bin ich, daß ich den Murks des Verlags behebe? -- ich werde das deshalb nicht tun. Wer möchte, kann sich den Fehler notieren oder auch die richtige Reihenfolge im EPUB-Editor von Calibre oder in Sigil vorn auf dem Schmutztitel ins Buch notieren. Das ist jedenfalls einfacher als ein kompletter Umbau der beiden doch recht umfangreichen Bücher.


    Aber alle Achtung an cavyav der diesen tatsächlichen Fehler gefunden und hier gepostet hat. Daumen hoch!

  • Es ist einfach so und nicht zu ändern

    Aber natürlich ist das zu ändern.

    Wenn ich Deiner Argumentation ernsthaft folge, müsste ich jeden Druckfehler, jede vertauschte Seite getreulich bewahren ... aber nie und nimmer. Im Gegenteil: ich freu mich, wenn ich derart beschädigte Bücher wenigstens als EPUB dann einwandfrei habe. Es ist ja nicht wie bei Briefmarken, wo Druckfehler wertsteigernd wirken. Meistens passiert sowas ja beim Drucken und wenn man es erst merkt, wenn die Auflage durch ist, will man sie natürlich nicht wegschmeißen. Aber sehr oft legen die Verlage dann einen Errata-Zettel dem Buch bei, der den bzw. die Fehler 'korrigiert'.

    Kurz zusammengefasst:

    Ich persönlich sehe keinerlei Sinn dahinter, jeden Fehler zwanghaft mit abzubilden.

  • Klar, keine Frage, da hat jeder seine eigene Meinung. Da das Buch nicht geschützt ist, steht es jedem frei, es nach seinem gusto anzupassen. Warum soll ich das machen, der der Meinung ist, daß es reicht, wenn man weiß, daß da was nicht stimmt. Solange die Bände außerdem auch einzeln vorliegen, sollte das alles ja kein Problem sein.

    Ich würde ja meine Fehler korrigieren -- logisch -- aber ein Buch wegen anderer Leute Fehler anzufassen sehe ich zwei Jahre nach der ursprünglichen Bearbeitung, nur weil es EINEM einzigen Downloader aufgefallen ist, nicht ein.

    Also: Selber machen!

  • Das sehe ich wie dschordschie. Mehr noch: Ich empfinde es sogar als ausgesprochenen Vorteil des epub-Formates, daß man im Nachhinein Fehler ausbessern kann!

    Warum soll man Fehler endlos mitschleppen, nur weil da vor Jahren mal jemand nicht aufgepasst hat?

    Solange der Inhalt nicht angerührt wird und ein Hinweis auf die "Reparatur" angebracht wird, finde ich das ausgesprochen positiv.


    Ich wollte nur nicht gegen EasyReaders ausdrücklichen Wunsch daran herumarbeiten, da er sehr viel Arbeit darauf verwendet hat und das epub ganz eindeutig seine Handschrift trägt. Falls ich was im Code verpfusche, soll das ja nicht auf den ursprünglichen Editor zurückfallen.

  • HHuxley


    Dann frage doch bitte einmal EasyReader.

    Mit ihm kann man gut reden und diskutieren. Wenn er das nicht möchte, kann man ja noch fragen, ob er mit einem Hinweis im Dateinamen einverstanden ist.

    Z.B. "revidierte Version von ..." oder ähnlich.


    Ich finde es ebenfalls interessant, wenn man bei einem epub Fehler der Vergangenheit korrigieren kann!

    Warum also nicht ...

  • Toller Thread und einfach FANTASTISCH was man hier an Jugenderinnerungen wiederbeleben darf.


    Ich wiederhole mein mehrfach geäußertes Angebot - wenn bei eBay oder ähnlichem Bücher und Hefte eingekauft werden müssen - um z.B. eine Vereinheitlichung der Auflagen, Ausgaben, bessere Titelbilder einkaufen zu können - kann man mich ansprechen.

    Ich bin weder Millionär und sonstwie reich, aber Geld und Lob ist gegenwärtig das Einzige was ich zu solchen Projekten beitragen kann.


    Vielleicht findet sich ja jemand der z.B. Bock auf die Heyne Western Serie hat - oder die Bruder Cadfael in der Heyne Erstausgabe veröffentlichen will.

  • Michael Moorcock: korrigierte Sammelbände



    Hier sind jetzt neue, korrigierte Versionen der beiden Runenstab-Sammelbände, bei denen die Grafiken vor den einzelnen enthaltenen Büchern falsch beschriftet waren.


    Moorcock, Michael - Runenstab 1-4 - Der Herzog von Köln (O-1967-69 D-1986) (BL 13058) (SB)

    Moorcock, Michael - Runenstab (O-1967-75 D-1995) (BL 20255) (SB) - EasyReader rev Literat


    DOWNLOAD

    (2 x epub, 14 MB)


    Ich danke EasyReader und Literat für die Korrektur-Arbeiten!




    ***