Corona - Infos und Fakten statt Panikmache

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Das Bild bezieht sich auf die Berichterstattung der Öffentlichrechtlichen Medien.

    *Jede verstorbene Person, die zuvor mit einem COVID-Impfstoff geimpft wurde, wird in der Statistik als „COVID-Impftote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der COVID-Impfung selbst oder „mit der COVID-Impfung“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.


    Mann kann auf dieselben Mitteln, wie der Mainstream, zurückgreifen.

  • Beim Debattieren beschäftigt man sich mit wichtigen aktuellen Fragen und lernt, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Eine Meinung bilden, Meinungen austauschen und sich mit der Meinung anderer kritisch auseinanderzusetzen. Debattieren schult die sprachlichen Fähigkeiten.


    Was hier stattfindet, ist genau das Gegenteil. Hier wird mit verbaler Aggressivität, Angiften und Schmutz bewerfen, immer die selbe Leier gefahren. Das ist uninteressant und Langweilig, außerdem ist mir dafür die Zeit zu schade. Wünsche noch viel Vergnügen im Märchenland!


    Ende August kommt ja eh der Große Neustart, WEF, IMF & UNO wollen den Weltsozialismus!


    Schönen Tag noch!


    33324620jc.png

    Der Ausgang des Menschen

    aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit

    :hutab:

    :entspann:Leute die auf Stelzen gehen, können in die Ferne sehen, sie können den Himmel berühren und passen nicht mehr durch die Türen.:supi:







  • Ich kann mich dem nur anschließen. Da werden Posts, die aggressiv und angreifend sind noch vom Forums-Admin geliked. Das ist einfach nur primtiv und unterste Schublade. Wenn das die Menschen sind, die ja so Recht haben mit all ihren Theorien, dann kann mir dieses Land nur leid tun.

    EndeAugust kommt ja eh der Große Neustart, WEF, IMF & UNO wollen denWeltsozialismus!

    Cool :totlach:


    Dann geh doch zuhause...……….

    Du brauchst ja hier nicht mitspielen.

    Ich liebe diese freundliche und sachliche Diskussion, besonders wenn sie ein Like von Lucy the Batgirl bekommen. Das sollen die Menschen sein, die den absoluten Durchblick haben, aber die einfachsten Spielregeln in einer Diskussion nicht einhalten können.

  • Wieso kann man Crusher nicht auf "ignore" stellen?


    :rolleyes:

    Vielleicht weil er hier Admin ist? Das hättet ihr wohl gerne, dass man die Admins ignorieren kann :totlach:

    Liegt euch etwas auf dem Herzen, scheut euch nicht mich anzuschreiben!

    :Fledermaus:

    Die Regeln in den einzelnen Bereichen sind zu beachten! Macht euch bitte damit vertraut!

    :Fledermaus:

    Lust ein Teil unseres Teams zu werden? Schreibt mich an! Wir freuen uns über jede helfende Hand!

    :Fledermaus:

    Viel Spaß bei uns und empfehlt uns gerne weiter!


    :Fledermaus:  lucythebatgirl2fkkt.gif  :Fledermaus:

    signatur9bjvb.gif

  • Dann geh doch zuhause...……….

    Du brauchst ja hier nicht mitspielen.

    Ich liebe diese freundliche und sachliche Diskussion, besonders wenn sie ein Like von Lucy the Batgirl bekommen. Das sollen die Menschen sein, die den absoluten Durchblick haben, aber die einfachsten Spielregeln in einer Diskussion nicht einhalten können.

    Der Kommentar von joudo bezog sich auf einen gelöschten Beitrag von Daytalker, der sich direkt unter deinem Beitrag befand. Er bezog sich nicht auf deinen - selbstverständlich mega sachlichen - Beitrag Nr. 1207. Ich hoffe das beruhigt dich und du kannst jetzt wieder gut schlafen :Trost:

    Liegt euch etwas auf dem Herzen, scheut euch nicht mich anzuschreiben!

    :Fledermaus:

    Die Regeln in den einzelnen Bereichen sind zu beachten! Macht euch bitte damit vertraut!

    :Fledermaus:

    Lust ein Teil unseres Teams zu werden? Schreibt mich an! Wir freuen uns über jede helfende Hand!

    :Fledermaus:

    Viel Spaß bei uns und empfehlt uns gerne weiter!


    :Fledermaus:  lucythebatgirl2fkkt.gif  :Fledermaus:

    signatur9bjvb.gif

  • Es ist doch auffallend, dass die Gleichen in diesem Forum, die beim Thema menschgemachter Klimawandel den gesunden menschenverstand ausgeschaltet haben,

    auch beim Thema CORONA den gesunden Menschenverstand ausgeschaltet haben, bzw. offenkundig zu faul sind, selbst zu denken und/oder selbst zu recherchieren.


    Es fängt mit der Recherche der Definition der Grundlagen an: Wie ist der menschgemachte Klimawandel definiert? Wie ist das Corona-Virus definiert?


    Und dann stösst man auf erstaunliche Sachverhalte, die den wenigsten bekannt sind, weil sie von den offiziellen Mainstream-Medien und auch von den Wissenschaftlern

    verschwiegen werden.

    Ein DANKE (= GEFÄLLT MIR) tut nicht weh und ist die einzige Wertschätzung für Uploader, die mühsam das Material zusammentragen und es mit hohem Zeitaufwand verbunden ist und für andere völlig bedingungslos zur Verfügung stellen. :*:love:

    Übrigens: Mein Avatar zeigt mein Äppel Ei Pott :):)          

    v4SR6s2.gif

  • Und dann stösst man auf erstaunliche Sachverhalte, die den wenigsten bekannt sind, weil sie von den offiziellen Mainstream-Medien und auch von den Wissenschaftlern

    verschwiegen werden.

    Taupan, Du hast doch alles im Netz gefunden, was für Dich wichtig ist, und mit diesen Informationen hat Du uns doch reichlich versorgt. Überzeugt haben mich Deine Quellen nicht.

  • Es ist doch auffallend, daß immer wieder die Gleichen in diesem Forum mit dem sogenannten "gesunden Menschenverstand" kommen.... wo ist der denn eigentlich definiert? Es gibt kein Tempolimit beim Denken... auf Autobahnen auch nicht, das wäre ja gegen den Menschenverstand laut unserem Verkehrsminister ( d.h. alle anderen außer den Deutschen haben keinen Menschenverstand)

    Selber recherchieren... genau damit arbeitet die QAnon Bewegung... was du selber "recherchiert" hast stimmt auch... und wer glaubt von sich schon, nicht selber denken zu können.... und schon bist du auf webseiten wie KenFM unterwegs... und glaubst das, du hast es ja selber "recherchiert"...

    Und dann stösst man auf erstaunliche Sachverhalte, die den wenigsten bekannt sind, weil sie von den offiziellen Mainstream-Medien und auch von den Wissenschaftlern

    verschwiegen werden.

    Pssssst.... Geheimwissen.... weiß keiner, wird alles verschwiegen... ääähh... und warum weißt du das dann? Gehörst du zu den "Eliten"? Oder liest du das einfach in den üblichen Webseiten, die du selbst "recherchiert" hast?

  • Taupan, Du hast doch alles im Netz gefunden, was für Dich wichtig ist, und mit diesen Informationen hat Du uns doch reichlich versorgt. Überzeugt haben mich Deine Quellen nicht.

    Eben, sag ich ja, Selbstdenken ist eben nicht jedermanns Sache...

    Ich habe nicht alles im Netz gefunden. Ich habe auch viel in UNI-Bibliotheken und Stadt-Bibliotheken gefunden. Aber man muss dabei auch wissen, wo und was man suchen muss, um Fragen beantwortet zu bekommen.

    Und was meine Recherchen zum Klimawandel betrifft, weise ich zum wiederholten Male daraufhin, dass

    ich mich bei meiner Argumentation auf Schellnhuber, Rahmstorf, Grassl, Schönwiese, Latif, Crutzen, Hansen, Houghton u.v.m. beziehe, von denen ich weiss, wie sie damals vor ca. 30 Jahren die Gefährlichkeit der Erderwärmung begründet haben. Bemerkenswert und amüsant, wenn du dann sagst:

    Überzeugt haben mich Deine Quellen nicht.


    Denn diese von mir oben genannten "Quellen" sind die Experten der Klima(folgen) forschung. Wieso glaubst du dann trotzdem an den menschgemachten Klimwandel, wenn
    dich diese Quellen auch nicht überzeugt haben??

    Ein DANKE (= GEFÄLLT MIR) tut nicht weh und ist die einzige Wertschätzung für Uploader, die mühsam das Material zusammentragen und es mit hohem Zeitaufwand verbunden ist und für andere völlig bedingungslos zur Verfügung stellen. :*:love:

    Übrigens: Mein Avatar zeigt mein Äppel Ei Pott :):)          

    v4SR6s2.gif

  • Wieso glaubst du dann trotzdem an den menschgemachten Klimwandel, wenn dich diese Quellen auch nicht überzeugt haben??

    Weil der Mensch nur das glaubt, was er glauben will... :achselzuck:

    Liegt euch etwas auf dem Herzen, scheut euch nicht mich anzuschreiben!

    :Fledermaus:

    Die Regeln in den einzelnen Bereichen sind zu beachten! Macht euch bitte damit vertraut!

    :Fledermaus:

    Lust ein Teil unseres Teams zu werden? Schreibt mich an! Wir freuen uns über jede helfende Hand!

    :Fledermaus:

    Viel Spaß bei uns und empfehlt uns gerne weiter!


    :Fledermaus:  lucythebatgirl2fkkt.gif  :Fledermaus:

    signatur9bjvb.gif

  • Das DU Admin hier im Forum ständig rechtes Gedanklengut ...

    Ohne jetzt wieder provokant sein zu wollen, doch ich glaube, dir ist nicht wirklich bewusst, was es bedeutet, politisch "rechts" zu sein.

    Hierzu gehört unter anderem Folgendes:

    - elitäres Denken {Wenige gehören zur Elite, z.B. einer "Herrenrasse"} statt linkes egalitäres Denken {alle sind absolut gleichberechtig / das Wort ist tatsächlich mit "egal" verwandt}

    - Konservatismus {also das Festhalten an alten Mustern/Regeln etc.} statt linke Progressivität {Fortschritt, Entwicklung, Veränderung}

    - nationales Denken {nur die eigene Nation zählt, z.B. die deutsche, siehe Nationalsozialismus} statt linkes, internationales Denken {alle Nationen zählen gleichermaßen, siehe Sozialismus}


    Sogar, wenn man bestimmte Denkweisen als absurd empfindet oder als das Denken eines "Verschwörungstheoretikers" abtut, hat das nicht viel mit einer "politischen Rechte/Linke" zu tun.

    Und abgesehen davon ist die politische Landschaft auch weitaus vielfältiger, so kann sich "rechts" und "links" in mancher Hinsicht sogar näher sein, als zur Mitte hin.


    Bedenke auch folgende Gesetzmäßigkeit.

    Jede Milch ist weiß, aber nicht alles, was weiß ist, ist auch Milch. Denn auch Wolken sind weiß.

    Ebenso mag ein fast jeder rechter Politiker ein Corona-/Klimawandel-Leugner sein, doch nicht jeder Corona- und Klimawandel-Leugner ist ein rechter Politiker!

    Alles, was du hast, hat irgendwann dich. {Fight Club}

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben - es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen. {Seneca}

  • Covid-19: Nein, die EU hat keine Ausnahmeregelung für einen mRNA-Impfstoff erlassen

    Hat die EU mit einer Ausnahmegenehmigung einen mRNA-Impfstoff „mit genmanipulierten Organismen” gegen Covid-19 erlaubt, wie derzeit in Sozialen Netzwerken behauptet wird?

    Nein. Bei dem Erlass geht es nicht um mRNA-Impfstoffe. Genetisch veränderte Organismen enthalten sie auch nicht.


    https://correctiv.org/faktench…n-mrna-impfstoff-erlassen


  • Selbstdenkern in Deutschland??? , das war wohl noch nie etwas wenn es um gesellschaftliche Belange oder bedrohliche Ereignisse geht.

    Wer beschäftigt sich heute schon , bei der sogenannten Pandemie mit Übersterblichkeit, Bevölkerungszahl, Todesopfer die erst nicht untersucht werden durften,

    Zahlen die er nicht selbst gefälscht hat . Einer Medienlandschaft die jede andere Meinung als Populistisch, Rechtsradikal , dümmlich, Chaoten .... hinstellt.

    Aber unaufhörlich heuchlerisch von Meinungsfreiheit,Demokratie, Pressefreiheit (bei uns nicht gültig- da ja Regierungs-medien) neuerdings natürlich Verbote von diesen

    Demos, Zusammenrottung schwärmt.

    Aber das nur nebenbei interessant finde ich Aussagen" von Berufswegen trage ich eine Maske -alles nicht so schlimm"

    Meine damit wenn befohlen wir jeder , läßt sich Glatze schneiden dann gibt es lt. Umfrage sofort 90 Prozent die das Richtig finden.


    Mündiger Bürger? - nur wenn es passt


    Übrigens es gab mal einen Staat der hieß DDR - das erstrebte Ziel der heutigen jungen Generation von Links und Rot.


    Vorausblick: im jedes Land das wählt gibt es Wahlfälschung (Einschätzung durch BRD) -Opposition immer der Sieger.

    Hallo AfD-ler : Wahlfälschung schreien und sich zu Wahlsieger ausrufen.


    Alles nicht so wichtig - Gesundheit geht vor !!!!:saint:

  • Maskenpflicht beim Einkaufen ist zwar etwas nervig, aber kein Grund, das ganze System in Frage zustellen!

    Wo genau darf's denn beginnen? Da, wo Menschen ihre Arbeit verlieren, weil dem Arbeitgeber die politische Ausrichtung eines Arbeitnehmers nicht gefällt? Da, wo Kinder genötigt werden, bei dieser Hitze den gesamten Schultag lang mit einem Lappen im Gesicht, der übrigens in allerkürzester Zeit durchnässt und zum mobilen Keim-Puff geworden sein dürfte, zu verbringen? Da, wo wir weder eine Opposition im Bundestag haben - was aber eigentlich auch egal ist, da alle wichtigen Entscheidungen ohnehin nur noch in einem "Krisenrat" besprochen und gefällt werden - noch sog. "Qualitätsmedien", die ihrer Rolle als "vierter Gewalt" noch gerecht werden? Da, wo renitenten Eltern mit Kindesentzug (!!!) gedroht wird? Wo?? Wo beginnst DU, "das ganze System in Frage zu stellen".....?

    Ja, Du hast schon ein Stück weit Recht, und wären nicht all die Spinner unterwegs, würde auch ich an einer Demo teilnehmen, die Dinge und Situationen kritisch hinterfragt. Es ist erschreckend, wie in einigen Ländern Rechte dauerhaft eingeschränkt bleiben, um den Regierenden noch mehr Macht zu geben. Dafür auf die Straße zu gehen, das wäre real und nicht abgehoben von jeglicher Realität.

    Dann mach das doch, bitte. Diese Zustände, in all diesen Ländern genau wie bei uns von der Presse ganz und gar unkritisch begleitet und sogar propagiert, einerseits zu kritisieren, andererseits eine Beteiligung an derzeit noch möglichen Protesten dagegen mit Verweis auf angebliche Spinner nicht teilnehmen zu wollen, ist albern. Wer hat Dir denn das Bild der "Spinner" vermittelt, wenn nicht ebendiese Presse...?

    Aber was wirft man Drosten jetzt denn vor? Dass er seine Meinung anpasst, wenn er Hinweise darauf erhält, dass er sich vorher geirrt hat? Wäre es den Leuten lieber, wenn er stur bei seiner bisherigen Meinung bleibt, obwohl er weiß, dass sie falsch ist?


    Viele Menschen scheint soetwas stark zu verwirren. Wenn die Wissenschaftler sich irren und ihre Meinung ändern, halten sie sie plötzlich für fehlbar und nicht mehr vertrauenswürdig. Sie hören dann lieber auf Menschen, die immer stur in die gleiche Richtung gehen, auch wenn sie direkt auf eine Wand oder einen Abgrund zulaufen.


    Jeder Mensch darf Fehler machen.

    Das ist richtig. Seltsam hingegen ist, dass Drostens Fehlerkredit offenbar reichlich reichlich ist, denn während man Medizinern und Wissenschaftlern wie Wolfgang Wodarg, der vor 11 Jahren eine sehr wichtige und sogar von der WHO - die damals freilich noch unabhängiger war - gelobte Rolle bei der Aufklärung des Schweinegrippenskandals spielte, der ausgezeichnete - im Sinne des Wortes - Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie Sucharit Bhakdi oder auch sämtliche Mediziner der "Ärzte für Aufklärung" noch nicht einmal die Chance gibt, Fehler überhaupt zu machen, indem man sie entweder totschweigt oder aber diffamiert und versucht, sie lächerlich zu machen, durfte Drosten bereits bei der Schweinegrippe 2009 kollossal danebenliegen - und doch 2020 als "Star-Virologe" eine größere Bühne bekommen als je zuvor. Das finde ich verwirrend!

    Die Aussage "die sowieso schon ihren Zenit überschritten hatten" finde ich übrigens höchst anmaßend.

    Dem kann ich nur zustimmen. Nicht nur Omas und Opas, sondern viele Künstler, Schriftsteller, Musiker usw. haben den Zenit schon überschritten, aber wie arm wäre diese Welt ohne sie. Ob ein junger Mensch jemals eine besondere Lebensleistung vollbringt, wer kann das wissen, aber er soll ein größeres Recht auf Leben haben? Ganz bestimmt nicht.

    Meine Fresse... Ihr wollt das in eurer kleinbürgerlichen, linksspießigen Miesepetrigkeit missverstehen, oder...? ER MEINTE DAS SELBSTVERSTÄNDLICH - und offensichtlich - NICHT WERTEND!!! Ok; nochmal: nicht, ja, NICHT wertend! Wir alle haben auch einen körperlichen Zenit - den wir bereits in unseren Zwanzigern erreicht haben; danach geht's abwärts! Und je näher wir der Höchstgrenze von ca. 120 Jahren kommen, umso leichter haut's uns um! Da können wir noch so tolle Menschen sein; jeden Tag ein Gedicht schreiben, im Hühenstall Motorrad fahren: Wenn Schluss is', is' Schluss, und je älter, desto leichter hat's der Reaper!


    Jetzt kapiert...?


    Und apropos "Künstler, Schriftsteller, Musiker usw.": Das sind mit die, die derzeit am meisten leiden, denn Maler, Bildhauer usw. dürfen nicht ausstellen, Schriftsteller keine Lesungen halten und Musiker nicht auftreten - und zwar AUCH, weil Ihr alle euch bereitwillig in den totalen Panikmodus habt versetzen lassen!!


    Die Behauptung, mit den 2,3 Mio. Euro kontrolliere Bill Gates den SPIEGEL. Schließlich muss man die Summe in Relation setzen, man kann nicht einfach mit dieser Zahl jonglieren: Der SPIEGEL hatte 2018 einen Gesamterlös von 261 Mio. Euro (Quelle). Mit einer 0,88 Prozent Finanzbeteiligung kontrolliert man also nichts.



    Richtig. Und überhaupt; was kann man denn gegen den lieben Bill Gates haben?! Das ist ein lupenreiner Demokrat; ein Philantrop, ein Menschenfreund, der einfach offen sagt, was er will: nämlich sieben Milliarden Menschen impfen! (Mhhhh.... Sieben Milliarden.....? Mhhhhh..........) Das ist doch wohl ein ganz normaler Wunsch, der respektiert werden sollte! Hört doch endlich auf, euch über den armen Mann lustig zu machen! Der ist - genau wie seine sympathische Frau Melinda - geistig voll auf der Höhe; da gibt es nichts auszusetzen!

    Genauso ist es..

    Gähn... stimmt, genauso ist es... und kein seriöser Virologe hat etwas anderes behauptet, der Test zeigt nur die RNA.

    Ein seriöser Virologe vielleicht nicht (wobei mir die der Regierung genehmen allerdings auch nicht übermäßig dadurch auffielen, der Bevölkerung ebendiesen Sachverhalt zu erklären - wenn ich's recht bedenke: gar nicht...) - doch was ist es denn, das die Zeitungen, die "Tagesschau" und die ganze bucklige Bagage uns seit Wochen einzuhämmern versuchen...? "Schon wieder mehr Infizierte, schon wieder mehr Infizierte; hilfe, schon wieder 1000 mehr! Schon wieder mehr Infizierte, schon wieder mehr Infizierte; hilfe, schon wieder 1000 mehr! Die zweite Welle kommt - die zweite Welle ist schon da! Die zweite Welle kommt - die zweite Welle ist schon da!" (Hey: cooler Text für 'nen abartigen Psycho-Song - ich geb ihn frei, aber unter Creative-Commons-Lizenz!) Mal abgesehen davon, dass diese Panik-Presse dabei NIE erwähnt, dass gleichzeitig viel, viel, viel mehr gestestet wird und die Proportionen eigentlich gleich niedrig bleiben: Dass davon eine große Anzahl falsch Postiver ist, wird uns auch niemals verraten... (Ebendrum war Gesundheitsministerdarsteller Spahn vor zwei Monaten auch noch gegen eine Erhöhung der Testzahl...)


    Oh, dazu hab ich einen lesenswerten Artikel auf den - übrigens linken - Nachdenkseiten gefunden: https://www.nachdenkseiten.de/?p=63738 (hörbar übrigens ebenfalls; ist als Audiopodcast verfügbar).

    Crusher Ich stelle mir gerade die Frage, wer dieses Land am besten an die Wand brettern könnte. Die jetzigen Regierenden, oder all die verschwurbelten Menschen, wenn sie an die Macht kämen.

    Mit "verschwurbelten Menschen" meinst Du die notorischen Faktenleugner, ja? Aber die sind doch bereits an der Macht.

    Verkommt Nox jetzt eigentlich zu einem Asiportal, wo nur noch mit Lügen gearbeitet wird?

    Wieso Lügen? Welche Lügen? Ich fordere Dich auf, mir mit den offiziellen Zahlen zu belegen, dass wir vor einer "zweiten Welle" (!) stehen oder gar bereits drin sind. "Offizielle Zahlen" bedeutet: RKI!

    Lügen?? Ich kann Dir zeigen, wo mit Lügen gearbeitet wird: zum Beispiel hier, hier und hier!!

    Und Unterlass deine Diffamierung von wegen "rechte Hetze"

    Das DU Admin hier im Forum ständig rechtes Gedanklengut, Hetze, verbreitest, soll also nicht erwähnt werden?

    Ach weißte, heutzutage gilt es ja bereits als "rechts" (seit langem, anders als ganz früher einmal, synonym mit "rechtsextrem" bzw. "rechtsradikal" benutzt), wer sein Geburts- und Heimatland nicht hasst - insofern kann kein vernünftiger Mensch einen solchen Vorwurf mehr ernstnehmen. Ihr linksgrünen Weltverbesserer habt derlei Framing einfach übertrieben, den Einsatz des Framings Wortarsenal überstrapaziert. This ship has sailed. (Was übrigens inzwischen auch die Intelligenteren unter den Linken allmählich kapieren.)

    Kann es sein, dass die Innenseiten der Hygienemasken mit Drogen besprüht sind?

    Ja, das glaube ich auch. Drogen, die an den Unfug glauben lassen, den Regierung und die ihr hörige Maintreampresse verbreiten... Ich trag im Laden ein Tuch im Gesicht und keine gekaufte Maske, und ich glaub der Propaganda nicht! Insofern....... :-)

    Pssssst.... Geheimwissen.... weiß keiner, wird alles verschwiegen... ääähh... und warum weißt du das dann? Gehörst du zu den "Eliten"? Oder liest du das einfach in den üblichen Webseiten, die du selbst "recherchiert" hast

    Nö, kein Geheimwissen. Jeder kann sich auf Basis der offiziellen Zahlen sowie detaillierter Informationen zu den Hintergründen auch in den anderen Ländern, z.b durch den außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss (außerparlamentarisch deshalb, da kein parlamentarischer zustande gekommen ist) ein eigenes Bild machen. Wer das nicht tut und dennoch weiterhin den Regierungslügen glaubt (s.o.), ist ein Faktenleugner.

    Wieso glaubst du dann trotzdem an den menschgemachten Klimwandel, wenn dich diese Quellen auch nicht überzeugt haben??

    Weil der Mensch nur das glaubt, was er glauben will... :achselzuck:

    Nein: das, was er glauben soll.


    Zum Schluss noch ein schönes Beispiel dafür, wie das heute so läuft mit der Zählung der Corona-Toten:


    "Die Zahl der Corona-Infektionen ist in Krefeld im Vergleich zum Freitag um drei Fälle gestiegen: Aktuell (Stand: Montag, 6. Juli, 0 Uhr) sind 27 Personen mit dem Virus infiziert. Die Zahl der bisher insgesamt positiv Getesteten in Krefeld beträgt nun 674 (Freitag 668), die Zahl der Genesenen liegt bei 624 (622). Obwohl es laut Feststellung des städtischen Fachbereichs Gesundheit keinen neuen Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 zu verzeichnen gibt, muss die Zahl der Verstorbenen systemrelevant um einen Fall auf nun 23 heraufgesetzt werden, um die Statistik an die des Robert-Koch-Institutes anzupassen. Grund ist, dass Personen, die einmal positiv auf das Coronavirus getestet wurden und später versterben grundsätzlich in dieser Statistik aufgeführt werden. Im vorliegenden Krefelder Todesfall galt die Person (mittleren Alters und mit multiplen Vorerkrankungen) nachdem es mehrfach negative Testergebnisse gab inzwischen seit längerem als genesen."


    (Quelle: https://www.krefeld.de/de/inha…-nachrichten-archiv-juli/)

    Du kannst den Hahn zwar einsperren, aber die Sonne geht doch auf.
    Konfuzius

  • Selbstdenkern in Deutschland???


    Leicht off-topic, ich hoffe, die Moderation lässt es dennoch stehen.


    Heute habe ich auf Youtube einen Kommentar verfasst.

    Es war in einem Wirtschaftskanal, wo der Moderator einfach nur Zahlen und Fakten präsentiert und die Schlussfolgerungen daraus dem Publikum überlässt. Ein solches Format, so habe ich angemerkt, würde ich mir auf politischem Gebiet auch wünschen. In dem Text habe ich den Terminus "selber denken" benutzt. Es dauerte nicht lange, da empfahl mir ein anderer Kommentator das Aufsetzen eines Aluhutes, um die die bei mir zweifellos nicht vorhandene Biomasse, Hirn zu aktivieren.


    Was ist passiert? Ein Zeitgenosse, der sich selbst für aufgeklärt und klug hält, wurde durch zwei simple Worte emotional getriggert und er ergoss sich in einer vorprogrammierten Aktion. Eine Denkaktion fand nicht statt, sein Hirn hat nur ein vorgefertigtes Muster abgearbeitet. Die allermeisten Menschen funktionieren so. Dabei ist es völlig egal welchen Standpunkt sie einnehmen. Ist dieser Standpunkt einmal gesetzt, arbeitet das Hirn unentwegt daran diesen als wahr hinzustellen. Unabhängig davon, ob es stimmt oder eben nicht.

    Guckt man sich Videos an, wird das Hirn immer durch den Beitrag geführt. Ob man nun ARD guckt oder auf Youtube was selber gedachtes ansieht, man wird automatisch manipuliert. Der Film "Housebound", hier auf Nox zu finden, führt einem dieses Prinzip sehr schön vor.


    Selber denken heisst, immer alles und jeden zu hinterfragen, vor allem sich selbst. Dazu ist es unabdingbar, sein Hirn ständig mit neuen Informationen zu füttern. Abläufe, Gesetzmässigkeiten, Emotionen, Tabellen usw.

    Nur wenn man jeden neuen Impuls immer wieder neu prüft, kann man von sich selbst behaupten, man denke selbst. Das heisst allerdings nicht, dass man dann auch recht hat. Aber man ist immerhin ein Original. Was dann andere Nachteile mit sich bringt, denn wenn man immer zu anderen Ergebnissen als die konkurrierenden Gruppen kommt, hat man sie alle zum Feind.


    Als kleine Fürze können wir die Welt auch nur mit der Kraft unserer Körperwinde verändern. Die ist begrenzt. Aber der Chaostheorie folgend, sind viele kleine Fürze irgendwann ein Orkan. Zugegeben, die Metapher mit den Schmetterlingen ist poetischer zu lesen.

  • Wieso Lügen? Welche Lügen? Ich fordere Dich auf, mir mit den offiziellen Zahlen zu belegen, dass wir vor einer "zweiten Welle" (!) stehen oder gar bereits drin sind. "Offizielle Zahlen" bedeutet: RKI!

    Lügen?? Ich kann Dir zeigen, wo mit Lügen gearbeitet wird: zum Beispiel hier, hier und hier!!

    ich gehe jetzt nur mal kurz auf eine Quelle ein

    zu Journalistenwatch:

    Zitat


    Inhaltlich wird sie als rechtspopulistisch bis rechtsextrem und islamkritisch angesehen In Artikeln auf Journalistenwatch wird regelmäßig für die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ geworben. Weiteres zentrales Thema der Homepage sind Fälle von Ausländerkriminalität mit Verweisen auf Artikel anderer Medien. Die Website bezeichnet sich selbst als „Portal für Medienkritik und Gegenöffentlichkeit“.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Journalistenwatch

  • Ich lese so wenig wie möglich über das ganze Gedöns und informiere mich bei Bedarf über die hiesigen TV-Nachrichten.

    Nach Debatten bin ich nicht schlauer als vorher, da beide Seiten zu argumentieren verstehen.

    Es kommt wie's kommt, was soll ich mein Hirn lange malträtieren.

    Better to be hated for who you are than loved for who you’re not


    Bitte keine Danke-Postings bei den Downloads.