iso-Dateien "Multicomplete", "Untouched", "Complete"

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Liebes Nox-Team,


    finde Eure Seite absolut klasse - vor allem die eher seltenen Filme sowie die lange Verfügbarkeit.


    Eines allerdings fehlt mir, und das ist echt schade:


    Zwar liegen die Filme in allen Auflösungen vor, jedoch fehlen "Multicomplete"-, "Untouched"- und "Complete"-Dateien,

    also entsprechend die iso-Dateien mit Menü etc..


    Gibt es dafür einen bestimmten Grund?


    In jedem Fall wäre das absolut spitze, wenn Ihr das ergänzen könntet.


    Merci im voraus,


    Hippia.

  • Zwar liegen die Filme in allen Auflösungen vor, jedoch fehlen "Multicomplete"-, "Untouched"- und "Complete"-Dateien,

    also entsprechend die iso-Dateien mit Menü etc..

    Meinst du ISO Abbilder von DVD oder BR? Also sprich mit deren Menüs, Extras und allen UT & Sprachfeatures?


    Da gibt es mM wenig Bedarf - alles wäre umfangreicher und nur wenige nutzen dies oder brauchen es. Ganz im Gegenteil werden einige Abspielgerät der der User mit "sowas" nicht zurechtkommen. Zumal die "mitgelieferten Extras" auch immer bescheidender werden.


    Da wäre es schon schöner wenn wirklich die Filme in allen Auflösungen vorliegen, das ist nämlich nicht der Fall.

  • ...m.E. gibt es schon ziemlich viele Auflösungen (ist aber natürlich Geschmackssache), aber die Datei-Downloads sind dann halt nur zum Schauen auf dem PC oder via Stick am TV.

    Ich brenne mir aber auch gerne BDs - sozusagen "für die Ewigkeit".


    "Kein Interesse" sehe ich eher nicht so, da Seiten wie "entfernt" gerade damit besonders punkten.

    Selbst auf Seiten wie entfernt findet man die complete- oder untouched-iso-Versionen.


    1080er-Dateien sind oft auch jenseits der 30 oder 40GB, so dass es m.E. kein Problem sein dürfte, die isos für BD50 zu posten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Crusher ()

  • Ich brenne mir aber auch gerne BDs - sozusagen "für die Ewigkeit".

    Leider: Da gehörst du wirklich zu einer immer kleiner werdenden Gruppe die ohnehin schon nicht mehr groß ist. Ich denke nicht das überhaupt auch noch 10% der User hier auf DVD oder BR brennt. Festplatten, USB Sticks, Medienplayer und Streaming haben das ganze längst überrollt. Die Verkaufs-Zahlen von optischen Medien sind dramatisch gesunken, da gibt es einen eindeutigen Trend wobei bei Nox wohl kaum jetzt noch jemand mit ISOs anfangen will.

    1080er-Dateien sind oft auch jenseits der 30 oder 40GB

    Das ist nicht so. Selbst Filme mit Überlänge in 1080p haben selten über 15 GB, 40 GB sind schon eher UHDs.

  • Meine Meinung hierzu und jeder kann eine andere haben: Wer es braucht kann bzw. sollte sich sowieso das Original jeweils zulegen. Weil damit hat man dann auch die Legalität gewahrt und die persönliche Sicherheit dass der physische Datenträger komplett ist. In meinen Augen unnötig, den Film dann doch wieder zu brennen, zumal auch BD's nicht ewig halten.


    Auf meinem sich dezentral befindlichem Nas "verbrauche" ich da nur unnötig Speicherplatz und wie schon erwähnt, die Zugaben sind meist das Wort Zugabe nicht mehr unbedingt wert. Dazu kommt, dass moderne "Abspielgeräte" auch zu bestimmten Positionen im Film springen können, teils sogar via Spracheingabe, da sehe ich z.b. die Kapiteleinteilung als hinfällig an.

  • Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

    Ja gibt es, die kommen bei den Usern nicht so gut an, nur eine Hand voll laden sich die herunter, und dafür ist die Arbeit zu schade.

  • Das würde mich bei 3d Filmen reizen ansonsten weniger. Ich kann z.b. einige 3d Filme nicht schauen ob HSBS oder HOU, wobei bei einigen es wieder funzt. Je nachdem wie sie gerippt worden sind, denk ich mal. Bei ner ISO hab ich das nicht, da läuft jeder 3d Film.

  • Das würde mich bei 3d Filmen reizen ansonsten weniger. Ich kann z.b. einige 3d Filme nicht schauen ob HSBS oder HOU, wobei bei einigen es wieder funzt. Je nachdem wie sie gerippt worden sind, denk ich mal. Bei ner ISO hab ich das nicht, da läuft jeder 3d Film.

    Hi Blob,


    womit schaust du denn die 3D Filme? Das liegt mit Sicherheit (!) an deinem Abspiel Equipment.

  • Das würde mich bei 3d Filmen reizen ansonsten weniger. Ich kann z.b. einige 3d Filme nicht schauen ob HSBS oder HOU, wobei bei einigen es wieder funzt. Je nachdem wie sie gerippt worden sind, denk ich mal. Bei ner ISO hab ich das nicht, da läuft jeder 3d Film.

    Hi Blob,


    womit schaust du denn die 3D Filme? Das liegt mit Sicherheit (!) an deinem Abspiel Equipment.

    ich hab nen Samsung 3d Bluray player am Optoma 3d Full HD Beamer auf Terrase angeschlossen. Wie gesagt es ist nicht bei allen HSBS und HOU 3d Filmen kommischer weise.