Perry Rhodan - Silber Edition - Hörbuch Reihe

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

  • Hörspiele in MP3 Format und als Moderne Multitracks 128kBits



    Viel Spaß beim hören, Wünschen

    Panzaknacka & Asmodis75



    Spieldauer: 15 Std. und 9 Min

    „Die Dritte Macht (Perry Rhodan Silber Edition Nr.1)“ von Clark Darlton und K. H. Scheer bildet den Start der berühmten Perry-Rhodan-Saga. Josef Tratnik liest die abenteuerliche Geschichte mit viel Leidenschaft und macht das Hörbuch für dich zu einem ganz besonderen Vergnügen!

    „Die Dritte Macht“ erzählt von der Mondlandung Perry Rhodans und seines Freundes Reginald Bull. Hier treffen sie auf die außerirdische Rasse der Arkoniden, durch die sie in den Besitz unvorstellbarer Technologie und damit bisher ungeahnter Möglichkeiten kommen. Perry Rhodan nutzt dieses Chance, um auf der Erde einen Atomkrieg zwischen den Supermächten zu verhindern…

    Dank der markanten Stimme von Josef Tratnik werden die ursprünglichen Heftromane von Clark Darlton und K. H. Scheer in diesem Hörbuch lebendig. Tratnik liest die Charaktere mit unverwechselbaren Stimmen und treibt die Geschichte durch seine eigene Begeisterung voran. Du wirst direkt in Perry Rhodans aufregende Abenteuer hineingesogen.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 15 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 27 Min.


    Das Notsignal des auf dem Mond havarierten arkonidischen Schiffes lockt außerirdische Intelligenzen ins Solsystem. Die Menschheit, die Perry Rhodan gerade vor der atomaren Selbstvernichtung bewahrt hat, sieht sich den gefaehrlichen Individualverformern gegenueber. Rhodan entdeckt auf der Venus eine uralte Basis, die er in den Besitz der von ihm gegruendeten Dritten Macht bringen kann. Dort schult er parapsychologisch begabte Menschen, positive Mutanten mit ungewoehnlichen Faehigkeiten. Im 27 Lichtjahre entfernten Wega-System aber lauern noch viel groeßere Gefahren. Hier treffen Rhodan und das Mutanten-Korps auf einen zu allem entschlossenen Gegner, die Topsider. Wie er ihnen mit Hilfe des Mutanten-Korps die Stirn bietet und zudem noch das Volk der Ferronen vor dem Untergang bewahrt, erzaehlt Josef Tratnik in seiner unvergleichlichen von Fans und Kritikern hochgelobten Art.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 3 Min.

    Bei ihrer Rückkehr in das 27 Lichtjahre von der Erde entfernte Wegasystem stoßen Perry Rhodan und seine Freunde abermals auf die eroberungssüchtigen Topsider. Rhodan und die Mitglieder des Mutanten-Korps nehmen den Kampf gegen die Invasoren auf und finden dabei die Spur, die zu dem legendären Planeten des ewigen Lebens führen soll. Doch der Weg dorthin ist mit tödlichen Gefahren gepflastert, die zu überwinden den ganzen Mut und alle Intelligenz der irdischen Raumfahrer in Anspruch nimmt. Ein geheimnisvolles Volk hat in ferner Vergangenheit die Spur ausgelegt. Wer das Ziel erreichen will, muss zahlreiche galaktische Rätsel lösen. Perry Rhodan und seine Freunde brechen mit der STARDUST II auf, um dieser Spur zu folgen. Sie führt u.a. in die tiefe Vergangenheit auf eine Welt mit energiesaugenden Wesen, sowie auf den Planeten der Mausbiber und schließlich zum größten aller galaktischen Rätsel überhaupt - nach Wanderer, der Heimat des Unsterblichen. Wie Rhodan und die terranischen Raumfahrer Aufgabe um Aufgabe lösen und schließlich einer unheimlichen Existenzform gegenüberstehen, erzählt Josef Tratnik in diesem Hörbuch.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 13 Std. und 33 Min.

    Der trügerische Frieden, der auf Terra herrscht, wird durch Sabotageakte gestört, hinter denen sich ein geheimnisumwitterter Unbekannter namens Overhead verbirgt. Perry Rhodan und seine Freunde sind so sehr mit der Abwehr dieser Gegener beschäftigt, dass sie viel zu spät eine noch größere Bedrohung bemerken. Die kosmischen Händler, Springer genannt, wollen die Erde zu einer ihrer Kolonien machen...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 3 Min.

    Auf seiner Suche nach Hilfe im Kampf gegen die Galaktischen Händler erhält Perry Rhodan bei einem Ausflug in die Unendlichkeit von ES, dem Geisteswesen des Planeten Wanderer, eine geheimnisvolle Waffe - den Fiktivtransmitter - mit dessen Hilfe er den Springersippen eine schwere Schlappe beibringen kann. Doch die Patriarchen der Springer geben nicht auf. Von Levtan, dem Verräter, erfährt Perry Rhodan, daß sie sich auf Goszuls Planet treffen, um über neue Maßnahmen gegen die Erde zu beraten. Mit den Mutanten der Dritten Macht und der Seuche des Vergessens durchkreuzt Perry Rhodan die Pläne der kriegerischen Händler. Es gelingt ihm, ein modernes Springerschiff zu erobern, die GANYMED. Nun endlich kann er daran denken, einen Wunsch der Arkoniden Crest und Thora zu erfüllen - er wagt den Vorstoß nach Arkon.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • asmodis75

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Spieldauer: 15 Std. und 32 Min.


    Als Beauftragter des gnadenlos über das Große Imperium der Arkoniden herrschenden Robotgehirns muss Perry Rhodan dem Planeten Zalit einen Besuch abstatten. Dort stößt er auf geheimnisvolle fremde Lebewesen, die Mooff. Er folgt der Spur des Grauens und gelangt nach Honur, wo die Besatzung seines Raumschiffs von der schrecklichen Nonus-Pest befallen wird. Siebenhundert Menschen, darunter Thora, Bully und viele Mutanten, sind vom Tode bedroht. Wer sind die geheimnisvollen Drahtzieher hinter all diesen Ereignissen? Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage führt Rhodan schließlich nach Aralon, dem Zentrum der Galaktischen Mediziner. Dort wird nicht nur über Leben und Tod der kranken Raumfahrer, sondern auch über das Schicksal der ganzen Menschheit entschieden...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.

    Unter dem Druck außerirdischer Mächte sieht die Menschheit keine andere Wahl als mit einem von Perry Rhodan inszenierten Bluff den Untergang der Erde vorzutäuschen. Doch die auf diese Weise erkaufte Ruhe täuscht, denn aus einer Unterwasserkuppel am Grunde des Atlantiks taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der die Terraner jäh wieder mitten in das galaktische Geschehen katapultiert: Atlan, der arkonidische Kristallprinz.

    Atlan, der Unsterbliche, kennt nur ein Ziel: mit Hilfe der terranischen Raumfahrt seine Heimatwelt Arkon wieder zu erreichen. Das macht ihn zum perönlichen Gegner Perry Rhodans, der das Geheimnis über die Existenz der Erde gewahrt haben möchte. Und so kommt es zum Duell zwischen diesen beiden Angehörigen zweier grundverschiedener raumfahrender Zivilisationen...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 26 Min.

    Als der Robotregent erfährt, dass der Untergang der Erde nichts als ein genialer Bluff Perry Rhodans war, wendet er sich mit der Bitte um Unterstützung gegen eine schreckliche Gefahr an die Menschheit. Immer häufiger werden Planeten der Milchstraße aus dem Unsichtbaren attackiert und auf geheimnisvolle Weise entvölkert. Atlan, der Unsterbliche, erinnert sich an ähnliche Vorfälle in ferner Vergangenheit, als er auf der Erde die "Festung Atlantis" errichtete. Spezialisten des Solaren Imperiums gelingt es schließlich, eine Spur zu finden -- eine Spur in einen anderen Raum und in eine andere Zeit. Der Kampf gegen die gewaltigen Überlappungsfronten einer fremden Dimension beginnt -- und gegen die Unbekannten, die sich diese Katastrophen scheinbar zunutze machen ...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 16 Std. und 36 Min.

    Um ihre zweite Zelldusche zu erhalten, machen sich Perry Rhodan und Reginald Bull zum Planeten Wanderer auf. Doch der Kunstplanet der Superintelligenz ES befindet sich nicht mehr an seinem alten Platz. Berechnungen der Wissenschaftler von der DRUSUS zeigen, dass Wanderer durch die Überlappungsfront ins Universum der Druuf verschlagen worden sein muss. Also starten Rhodan und Bully in das "Rote Universum". Die Jagd nach der Zelldusche und dem damit verbundenen Ewigen Leben hat erneut begonnen. Doch auch der unsterbliche Arkonide Atlan hat Probleme: Die Erinnerungen an den Untergang von Atlantis übermannen ihn und er erkennt dadurch die Zusammenhänge mit der Vergangenheit...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 52 Min.

    Im Jahr 2043 toben an der Grenze zwischen zwei Universen Kämpfe zwischen den Druuf und den Raumschiffen des Robotregenten von Arkon. Perry Rhodan, dem es gelang, die Position der Erde vor allen Gegnern geheim zu halten, muss sich jedoch nicht nur mit kosmopolitischen Gefahren befassen. Seine Gefährtin, die Arkonidin Thora, erkrankt lebensgefährlich und wird, um ihr neuen Lebensmut zu geben, in einer risikoreichen Mission nach Arkon geschickt. Der gemeinsame Sohn Rhodans und Thoras, Thomas Cardiff, zerbricht am Schicksal seiner Mutter und stellt sich gegen den Vater.

    Der Robotregent von Arkon verrät das Zweckbündnis mit den Menschen und zerstört den Stützpunkt des Solaren Imperiums auf Gray Beast. Perry Rhodan, Atlan, Bully und der Mutant Felmer Lloyd gehen in den Wirren der Auseinandersetzung verschollen und geraten in die Gewalt der Druuf - als Gefangene im roten Universum. Unterdessen sind Mutanten und Spezialisten des Solaren Imperiums überall in der Milchstraße auf der Suche nach Agenten des Robotregenten. Ein paar von ihnen stoßen dabei auf die Spuren eines uralten, rätselhaften Volkes mit unglaublichen Fähigkeiten ...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 24 Min.

    Im Jahre 2044 stehen sich an einer Überlappungsfront zwischen dem Universum der Druuf und dem Einsteinraum die Flotten des Robotregenten von Arkon und der Druuf gegenüber. Die Gefahr, dass dabei die Position der Erde verraten und die noch schwache Menschheit durch den Robotregenten annektiert wird, wächst ständig.

    Perry Rhodan entschließt sich zu einem kühnen Vorstoß: Als zalitische Rekruten für die Raumschiffe Arkons verkleidet, dringen seine Freunde und er in das Herz des Großen Imperiums vor. Dabei gelingt es Atlan, das Erbe seiner Ahnen zu übernehmen - der arkonidische Freund Perry Rhodans wird zum lmperator Gonozal VIII.

    Doch in den Wirren der Auseinandersetzungen bringt ein verhängnisvoller Funkruf den lange befürchteten "Fall Columbus" - die Entdeckung der Erde. Eine gewaltige Flotte der Druuf nähert sich Terra. Wie dieser Invasion begegnet wird und ob Atlan seiner neuen Rolle gerecht wird, schildert dieses Hörbuch.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 20 Min.

    Seit zehntausend Jahren treibt ein Raumschiff mit 100.000 schlafenden Arkoniden an Bord durch unsere Milchstraße. Die Schläfer erwachen, als der Mausbiber Gucky, Perry Rhodans bester Mutant, an Bord kommt. Im Raumschiff der Ahnen bricht das Chaos aus. Dennoch versucht Perry Rhodan die 100.000 Altarkoniden dafür zu gewinnen, Atlan beim Wiederaufbau des Großen Imperiums von Arkon zu helfen.

    Doch schon lauern neue Gefahren auf Atlan: Er wird von Perry Rhodans Sohn an die Antis verraten. Einem Anti gelingt es, sich in den Besitz von Atlans Zellaktivator zu setzen. Atlan hat noch sechzig Stunden zu leben. Eine dramatische Jagd nach dem Zellaktivator beginnt. Perry Rhodan kann seine Mutanten dabei nicht einsetzen, denn die Antis blockieren die PSI-Fähigkeiten dieser Spezialistengruppe.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 30 Min.

    Sechzig Jahre, nachdem die Terraner zum ersten Mal Kontakt mit den geheimnisvollen Druuf aus dem roten Universum hatten, ist es den Wissenschaftlern auf der Erde endlich gelungen, das Lineartriebwerk dieses fremden Volkes nachzubauen. Ausgerüstet mit diesem Triebwerk, geht Perry Rhodans neues Schiff, die FANTASY, auf große Fahrt ins Zentrum der Milchstraße. Doch dort kommt es zur Havarie. Perry Rhodan und seine Freunde geraten in den Einflussbereich einer gewaltigen blauschimmernden Energieglocke, unter der ein ganzes Sonnensystem verborgen liegt - das Blaue System, Heimat eines rätselhaften Volkes. Die Akonen, wie sich seine Angehörigen nennen, sind die mit überragenden Fähigkeiten ausgerüsteten Vorfahren der Arkoniden.

    Doch sie empfinden die Störung als lästig und gehen massiv gegen die Störenfriede von der Erde vor. Perry Rhodan verliert sein unersetzliches neues Schiff; Terra wird von der Plasmaseuche bedroht, und die Geisterflotte aus der Vergangenheit greift an. Kann die Menschheit gegen die Schläge aus dem Blauen System bestehen - gibt es für Perry Rhodan eine Möglichkeit, die Akonen aufzuhalten?

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 13 Std. und 42 Min.

    Die verbündeten Sternenreiche Terras und Arkons werden von einem verheerend wirkenden Rauschmittel überschwemmt. Milliarden intelligenter Wesen sind von der Sucht nach dem geheimnisvollen Liquitiv bedroht. In der Wüste des Todes auf dem Planeten Lepso finden Spezialisten der legendären Abteilung III die ersten Spuren.

    Die Antis, jene mysteriösen Götzenpriester, gegen die auch die Mutanten Perry Rhodans machtlos sind, scheinen die Hersteller des Rauschgifts zu sein. Und hinter ihnen steht Thomas Cardif - Rhodans abtrünniger Sohn. Ihm gelingt es, sich anstelle seines Vaters auf dem Planeten Wanderer einen Zellaktivator zu beschaffen, der ihn unsterblich macht. In einem Handstreich wird Perry Rhodan entführt - und sein verräterischer Sohn nimmt die Position eines Ersten Administrators des Solaren Imperiums ein.

    Nur einer ahnt die schreckliche Wahrheit, Atlan, der Imperator von Arkon. Unter der Führung des verbrecherischen Doppelgängers und dem unheilvollen Wirken der Antis scheint das Solare Imperium dem Chaos zuzutreiben. Alles hängt davon ab, ob der falsche Administrator enttarnt werden kann...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 31 Min.

    In ferner Vergangenheit beauftragten die geheimnisvollen Bewohner des Planeten Mechanica, der im Leerraum zwischen den Galaxien steht, von ihnen gebaute Roboter mit der Lösung ihrer Ernährungsprobleme. Danach verschwanden die Erbauer, aber ihre seltsame Robotflotte ist noch immer damit beschäftigt, Planeten auszukundschaften, auf denen sie ihre Saat des Verderbens ausbreiten können, um später die Ernte einzubringen. Perry Rhodan und Atlan, die berühmten Vertreter der großen Sternenreiche Terra und Arkon, werden auf den Plan gerufen, als die fremden Roboter ihre Saat eines Tages auf Arkon II abladen. Damit nicht genug, müssen sich die Freunde mit einer Untergrundorganisation auseinandersetzen, der es gelingt, den Robotregenten von Arkon umzuprogrammieren. Die unmittelbare Folge ist, daß Atlan als Imperator abgesetzt wird und ein anderer an seine Stelle tritt.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 13 Std. und 13 Min.



    Am Rande der Michstraße tobt eine unwirkliche Raumschlacht: Raumschiffe jener Unsichtbaren mit den Perry Rhodan schon einmal auf dem Planeten Barkon zusammengetroffen ist, greifen irrsinnig aussehende Schiffskonstruktionen unbekannter Herkunft an.

    Bald darauf werden Terraner und Arkoniden in die Kämpfe verwickelt. Die seltsam aussehenden Raumschiffe, von den Menschen "Fragmentraumer" genannt, gehören einer rätselhaften, anscheinend alles Organische hassenden Robotzivilisation an.

    Es sind die Posbis positronisch-biologische Wesen. Während Perry Rhodan dem Rätsel der Posbis auf der Spur ist, überschwemmt eine Invasionsflotte von Fragmentraumern den Kugelsternhaufen M 13 und droht Arkon zu vernichten.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 14 Min.


    Auf der Suche nach dem Hauptstützpunkt der bio-positronischen Roboter, der Posbis, werden Perry Rhodan und seine Freunde auf die Höllenwelt Surprise verschlagen. Dort, auf einem uralten Stützpunkt einer untergegangenen Zivilisation, stoßen sie auf die unsichtbaren Laurins, die ebenfalls auf Posbijagd sind.

    Ernst Ellert, der Zeitnomade, wird eingeschaltet, um sich mit dem organischen Plasma der Posbis in Verbindung zu setzen. Auf dem Planeten Fossil findet einer terranische Wissenschaftlergruppe das Instrument, mit dem die Laurins sichtbar gemacht werden können. Dies ist der Auftakt zu einem erbarmungslosen Wettrennen zwischen Terranern und Laurins zur Hundertsonnenwelt, dem Heimatplaneten der Posbis im intergalaktischen Leerraum.

    Perry Rhodan und sein Freund Atlan erhalten eine Einladung von den Posbis. Sie scheinen das Wettrennen zu gewinnen, doch als sie am Ziel eintreffen, ist der Feind schon da, und die Auseinandersetzung um die Hundertsonnenwelt beginnt.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 55 Min.


    "Eine schreckliche Gefahr droht der Galaxis. Auch ich bin ihr nicht ge­wachsen und muss daher die Flucht ergreifen!"

    Mit diesen Worten verabschiedet sich ES, das Geisteswesen vom Kunstplaneten Wanderer, von Perry Rhodan und der Menschheit. ES hinterlässt den Völkern der Milchstraße jedoch ein ihm würdiges Abschiedsgeschenk: fünfund­zwanzig Zellaktivatoren, die überall in der Galaxis verstreut sind und ihren Findern die relative Unsterblichkeit verheißen. Ein unglaublicher Run auf die begehrten Geräte setzt ein: Selbst Freunde werden im Konkurrenzkampf um die Es sind umweltangepasste Riesen- und Zwergmenschen, die auf allen Planeten ihre Tätigkeit entfalten können.

    Ein unglücklicher Zufall führt dazu, dass einer dieser Spezialisten einen Zellaktivator mit einem Strahlenschuss vernichtet. Die freiwerdende Energie des Aktivators bringt eine geheimnisvolle Maschinerie in Gang, die auf Hun­derten von Planeten zum Ausschlüpfen monströser Kreaturen aus ihren Eiern führt. Bevor Gegenmaßnahmen ergriffen werden können, sind zahlreiche Welten von den sogenannten Hornschrecken überschwemmt...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 33 Min.


    Nach der verheerenden Invasion der Hornschrecken ist Perry Rhodan bemüht, das Geheimnis der Schreckwürmer und der rätselhaften Molkexmasse zu lösen, zumal die ersten Spuren auf die Existenz eines großen Sternenreiches auf der Ostseite der Galaxis hinweisen. Vier tollkühnen Spezialisten der USO gelingt es, Kontakt mit einem der monströsen Schreckwürmer aufzunehmen. Es stellt sich heraus, dass diese Wesen seit Jahrtausenden von mysteriösen Fremden, die sie die Huldvollen nennen, missbraucht werden. Während terranische Raumfahrer immer tiefer in den Herrschaftsbereich des zweiten Imperiums eindringen, entdecken Wissenschaftler das Geheimnis des Riesenplaneten Herkules. Tief im Innern dieser Welt scheint ein Suprahet, ein aus Molkex bestehendes, sternenverschlingendes Monstrum zu existieren, das nur mit dem Wissen der längst ausgestorbenen Oldtimer zu besiegen ist. Die Auseinandersetzungen mit dem erwachenden Suprahet, vor dem offenbar sogar das allmächtige Geisteswesen ES geflohen ist, erschüttert ein ganzes Sonnensystem. Gleichzeitig kommt es zu den ersten Begegnungen der Terraner mit den Huldvollen, die mit ihren molkexgepanzerten Schiffen unüberwindliche Gegner sind und die man wegen ihres Aussehens auch "Blues" nennt. Ob es gelingt, das Suprahet rechtzeitig auszuschalten, und wie terranische Raumfahrer als Spione ins Imperium der Blues vorstoßen, schildert dieses Hörbuch.

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 14 Std. und 46 Min.


    Kaum, dass der Schock über das Auftauchen der Hornschrecken und Schreckwürmer überwunden ist, stoßen die Terraner auf die molkexgepanzerten Raumschiffe der Blues, die in der galaktischen Eastside ein Sternenreich besitzen, das dem von Perry Rhodan mindestens gleichwertig ist, das Zweite Imperium!

    Um die Versorgung mit dem Molkex zu sichern, auf dem ihre Übermacht beruht, ist diesen Wesen jedes Mittel recht. Die Flotten der Imperien prallen gnadenlos aufeinander, und Perry Rhodan weiß, dass nur eine neue Waffe das Vereinte Imperium noch vor dem Untergang bewahren kann, die in der Lage ist, die undurchdringbaren Molkexpanzerung der Blues-Kampfschiffe zu durchschlagen.

    In einem verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit wagen die Terraner, allen voran die Spezialisten der USO mit dem Siganesen Lemy Danger, ihr Leben, um diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 42 Min.


    Als der Fremde aus den Tiefen des Alls auf einem Planeten des Solaren Imperiums landet, ahnen Perry Rhodan und seine Vertrauten noch nicht, dass mit dem Erscheinen von Icho Tolot, dem Haluter, das bisher größte Abenteuer der Menschheit beginnt - der Sprung in die Nachbargalaxis Andromeda.

    Icho Tolots Hinweise führen zur Entdeckung von sechs flammenden Sonnen im Zentrum der Galaxis, die das solare Flaggschiff CREST II in den Leerraum zwischen die Galaxien schleudern. Dort müssen sich Perry Rhodan und seine Gefährten gegen die Fallen im Nichts wehren - ihre Feinde sind die Werkzeuge der geheimnisvollen Beherrscher Andromedas, die sich die "Meister der Insel" nennen...

    "Straße nach Andromeda" - der Start in den berühmten Zyklus "Meister der Insel"!

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 1 Min.

    Die künstlich geschaffene Hohlwelt im Leerraum zwischen der Milchstraße und der Andromeda-Galaxis ist die vollkommenste Falle, der Menschen jemals begegnet sind. Nie zuvor hat sich Perry Rhodan in einer auswegloseren Lage befunden, als im Inneren von Horror, wie er und seine Gefährten den Planeten genannt haben.

    Doch welche Schrecken Horror tatsächlich bereithält, erfahren die Gestrandeten erst, als sie mit der CREST II den Durchbruch an die Oberfläche schaffen. Die Hoffnung auf Rettung und Heimkehr schrumpft auf ein Minimum und erstmals bekommen die Terraner mehr von den geheimnisvollen Beherrschern Andromedas zu sehen, die nun gnadenlos zuschlagen...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 5 Min.

    900.000 Lichtjahre tief im intergalaktischen Leerraum kämpfen Perry Rhodan und seine Getreuen, um das Tausendfache geschrumpft, nach wie vor verzweifelt gegen die Schrecken der Hohlwelt Horror. Als die gigantische Raumfestung der Fremden sie an Bord nimmt, ahnen die Versprengten noch nichts von dem Schock, der ihnen bevorsteht. Doch dann erkennt der Arkonide Atlan in der Besatzung die uralten Feinde seines Volkes wieder, die sich nach 10.000 Jahren zum zweiten Mal zur Eroberung der Galaxis anschicken.
    Allan D. Mercant, Chef der Solaren Abwehr, entwickelt einen tollkühnen Plan, um die Pläne des Gegners zu erfahren. Aber er rechnet nicht mit der List seines Gegenspieler Grek-1...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Panzaknacka ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 9 Min.


    Als die fünf Agenten, die von der Solaren Abwehr gegen die Maahks eingesetzt wurden, aus dem Zwergnebel Andro-Alpha zurückkehren, sind sie nicht mehr sie selbst. Als perfekte Duplikate ihrer getöteten Originale sollen sie für den maahkschen Geheimdienst eine Waffe in die Milchstraße einschleusen, die das Ende für die Menschheit bedeuten könnte. Obwohl sie bereits misstrauisch sind, können die Verantwortlichen des Solaren Imperiums nicht ahnen, wie ungeheuerlich die Bedrohung aus Andromeda tatsächlich ist.

    In dieser schwierigen Situation schickt Atlan zwei Mutanten in den Einsatz, von deren Existenz bisher selbst Perry Rhodan nichts wusste: Tronar und Rakal Woolver, die sogenannten Para-Sprinter. Die Parasprinter begeben sich in die Höhle des Löwen, denn nur sie können es noch verhindern, dass die Galaxis von den Invasionsflotten der Methanatmer überschwemmt wird. Währenddessen bahnt sich im Twin-System, dem Leerraum zwischen Milchstraße und Andromeda, eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes an...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()

  • Spieldauer: 15 Std. und 38 Min.

    Im Jahr 2402 steht die Entscheidung bevor: Die Terraner stoßen nach Andro-Beta vor, einer Kleingalaxis im Vorfeld der großen Galaxis Andromeda. Dort wollen Perry Rhodan und seine Begleiter jene Gefahr bannen, die der Milchstraße durch die Meister der Insel und ihre Angriffe droht. Bei ihren ersten Erkundungsflügen in dem noch völlig unbekannten Raum stoßen sie auf einen Moby, ein riesiges Lebewesen, in dessen Inneren die geheimnisvollen Twonoser leben...

    Bei Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage und tragen ihren Arzt zum Apotheker!


    ...nichts ist so, wie es scheint...
    pang296k2t.gif

    minipanzaknackagtkuu.gif

    Filer.net Premium Zugang


    gefllt33okqo.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von asmodis75 ()