Beiträge von 'Acid

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    nord vpn habe ich probier und nach 2 tagen wegen zu starker einbussen im speed und ping problemen in der 30 tägigen geld zurück phase gekündigt naja was soll ich sagen hat 7 tage gedauert weil die tausend mails geschrieben warum ich kündige , auch wenn ich denen verklickert habe anhand von screen shoot das es zulangsam eir haben die nicht die kündigung akzeptiert , erst als ich gesagt habe ih hab 30 tage geld zurück , wenn ich das nicht einräumt dan muss ich wohl man an ne grosse deutsche computer zeitung schreiben und ich meine nicht chip oder bild oder so .

    dann gin die kündigung schnell ... also wer anfangs schon so rum macht ne den will ich bei problemen nicht als partner haben

    Nachdem die gehackt wurden und dann auch noch die Datenweitergabe an Strafbehörden publik geworden ist, hat NordVPN mit rückläufigen Zahlen zu kämpfen.
    Untransparentes Vorgehen gegenüber eigener Kunden ist weder akzeptabel noch tolerierbar. Kein Wunder, dass die so penetrant waren um Dich als Kunden behalten zu können.

    Kann ProtonVPN empfehlen, sind echt super. Kannst etwas weiter oben im Thread nachlesen, da hatte ich einiges an Info gepostet.
    Wenn Du technisch versierter bist, wäre ein Blick auf cryptostorm.is eventuell interessant. Hauptsitz in Island. Fokus extremst auf Privatsphäre. Klein und solide.

    Hallo zusammen o/

    Nun ist es bald ein ganzes Jahr seitdem ich hier auf Nox bin. Die Nox-Community finde ich top, tolle nette Leute hier, finde das Angebot hier auch richtig gut, und das Forum noch viel besser.


    EIN RIESEN DANKESCHÖN AN ALLE UPLOADER DIE SICH DIE MÜHEN UND KOSTEN MACHEN UND SICH DIE ZEIT NEHMEN UND ALLES HIER MIT UNS TEILEN:
    DANKE EUCH!! IHR SEID DER HAMMER!



    Ein ganz besonderes DANKESCHÖN möchte ich unbedingt an die Mods und Admins von Nox richten:

    Danke dass ihr immer da seid und euch soviel Mühe macht, eure eigene Zeit aufwendet und
    auch keine eigenen Kosten scheut, um für die Nox-Community Dinge wie Gewinnspiele und Adventskalender zu organisieren.
    Finde das wahnsinnig großzügig von Euch, dass ihr sowas überhaupt macht.


    DANKE DANKE DANKE!!! IHR SEID DIE BESTEN <3



    In diesem Sinne noch ein gediegenes Wochenende euch Mädelz und Männekes :winkw::wink:




    Interessanter Artikel, Danke fürs posten delle  :thumbup:

    Erwähnenswert ist auch noch, laut dem letzten update zum Artikel, dass


    "Wie Tutanota betonte, betrifft die Überwachungsmaßnahme nur die neu eingehenden unverschlüsselten E-Mails.

    Bereits verschlüsselte Daten sowie Ende-zu-Ende verschlüsselte E-Mails in Tutanota kann das Unternehmen nicht entschlüsseln."


    Was meiner Meinung nach hier in dem Artikel am kritischsten observiert werden sollte, ist der Tatbestand dass sich hier konkret ein nationales Gericht (LG Köln) über ein Grundsatzurteil vom EuGH hinweg gesetzt hat


    Bin gespannt, wie das weiter gehen wird, da es sich hier um Amtshilfersuchen im europäischen Raum handelt, dürfte der weitere Verlauf doch ziemlich interessant werden.

    Ja, wie Bane1565 schon sagt, nach Möglichkeit exakt selben Speicher wählen.


    Ich war etwas überwältigt von der schieren Anzahl der linux distros.
    Ubuntu wurde empfohlen für Windows User die sich überhaupt nicht mit linux auskennen. Daher habe ich mich dafür entschieden.
    Ist ja erstmal nur um sich an Linux ran zu tasten und bißchen herum zu probieren und zu lernen.
    Werde mir Mint mal genauer anschauen und für die Zukunft im Hinterkopf behalten. Danke Dir für die Empfehlung.

    Hab meinen alten Sony Vaio (den hatte ich mir vor knapp 9 Jahren geholt) auf Linux Ubuntu umgestellt. Der lief ziemlich langsam, HDD auch schon ausgedient, klassischer "potato laptop" eben.
    Kenn mich mit Linux überhaupt nicht aus und dachte mir, ich kanns ja mal versuchen zu lernen oder mir wenigstens etwas Einsicht und leichte Grundkenntnisse verschaffen.
    Da ich den alten Laptop sonst entsorgt hätte, hab ich jetzt Ubuntu drauf zum lernen.
    Hab soweit fast noch nichts mit gemacht muss ich sagen. Komme von Windows und die Umstellung ist doch schon gewöhnungsbedürftig und mein Kenntnisstand geringer wie bescheiden lol
    Aber: der laptop läuft jetzt top, System reagiert zügig im Gegensatz zu vorher.

    MisterHollywood den Arbeitsspeicher solltest Du definitiv auf 16GB aufrüsten. 8GB sind heutzutage zu knapp.
    Mit 16GB läuft das System einfach wesentlich besser und reagiert auch besser. Und der Kingston Fury Arbeitsspeicher ist top.

    Ansonsten finde ich den Rechner absolut okay und gute Komponenten verbaut. Die A320 mainboards sind solide und haben alles was man braucht.

    Also die GT710 würd ich da nicht mehr verbauen, die ist langsamer und insgesamt wesentlich schwächer im Gegensatz zu Vega 8.
    Wenn Du noch ne GT750 Ti da hast, die würde sich noch rentieren. Die kann mithalten und ist sogar nen Zacken besser wie ein Ryzen 3 2200G mit Vega 8.

    Was ist denn in deinem neuen Ryzen PC alles verbaut? Hast nen link?

    Generell machen die Vega onboard GraKas gut was her, rentiert sich definitiv allemal wenn man keine AAA Spiele mit hohen Wiederholraten und hoher Systemanforderung spielt.
    Spiele wie GTA V kann man problemlos mit nem Ryzen 2200g (Vega8) zocken: Unterschied zum Ryzen 2400g sind so 5-15FPS, je nachdem welches Spiel es ist.

    Und für nen "allround" PC mit dem man eben alles macht und ab und an spielt, reicht Vega 8 on-board Karte absolut schon aus.

    RalfZ wieso denn gleich so aggressiv? Wenn es bei Dir nur seit 2 Tagen eingebrochen ist, betrifft Dich das doch gar nicht.
    Kann nicht nachvollziehen wieso Du Dich überhaupt angesprochen fühlst.

    Mein Beitrag war an diejenigen gerichtet, die über einen längeren Zeitraum über Einbrüche bei den Download und Upload Raten berichten,
    und nichts mehr als eine Option die man in Betracht ziehen könnte. Mehr nicht. Da braucht man sich doch nicht so aufzuregen.



    Dokumentiert doch alle einfach mal über nen bestimmten Zeitraum, wie die Download und Upload Geschwindigkeiten sind, Häufigkeit von Abbrüchen und seit wann die extremen Einbrüche denn schon fortlaufend bestehen.
    Screenshots / Protokolle beifügen zum Nachweis.
    Und schickt das alle am selben Tag / in der selben Woche an den filer support. Man muss ja nicht ausfallend werden in der email. Aber höflich darauf verweisen dass man nun aktiv täglich über einen bestimmten Zeitraum alles mal beobachtet hat
    und Eckdaten gesammelt hat (/Screenshots / Protokolle beifügen als Nachweis). Und wie denn jetzt der weitere Verlauf sein wird, da die beim Premium Service angegebenen Leistungen andauernd nicht erreicht werden.
    Und was der Kulanz halber, gegenüber zahlenden Kunden, denn nun seitens Filer gemacht wird.

    So ähnlich würde ich vorgehen. Wenn das dann eine Mehrheit an Filer Premium Kunden einreicht sollte doch eine Reaktion seitens Filer erwartet werden können.
    Viele von Euch haben ja bereits über einen längeren Zeitraum von 2-3 Monaten dokumentiert, würde das wirklich alles mal ausführlich mit Datum und allem notieren (mindestens 14Tage Zeitraum dokumentiert) und dann ab an den Filer Support.

    syberia wenn es über anklicken nicht funktioniert, dann schreib doch einfach direkt eine email an den Support?!

    Was für nen Browser verwendest Du? Welche add-ons?
    Ist das heute das erste Mal passiert dass Du Dich nicht mehr einloggen konntest?
    Kriegst Du ne Fehlermeldung?

    Bitte mal ganz ausführlich schildern, Ferndiagnose ohne ausreichend Infos ist sinnlos.

    Hab eben probiert, ich kann mich ohne Probleme einloggen. Verwende den Brave Browser mit diversen add-ons (ublock origin, privacy badger und noch einige mehr), funktioniert tadellos.

    syberia Wie meinst Du das Support an Filer.net nicht funktioniert?
    Deine email an [email protected] wird nicht zugestellt oder wie meinst Du? Oder meinst Du, dass Du heute eine email an den Support geschickt hast und bisher keine Rückantwort erhalten hast?
    Das kann schon mal 1-2 Tage dauern.

    Am besten mal browser cache und dns cache leeren, Seite neu laden und dann nochmal Login versuchen.
    Und ggf. prüfen ob Du Dich nicht einfach vertippt/verschrieben hast bei den Zugangsdaten.

    Und wenn das nichts hilft, eben die Rückantwort vom Filer-Support abwarten.

    Ich habe als Free-User bei Filer eine 20GB Serie runtergeladen, hat ungefähr 6-7 Wochen gedauert. Klar, war zeitaufwendig, aber letztendlich habe ich den Inhalt ja jetzt auch
    für umme bekommen. Hatte die Serie so lange gesucht (über 10 Jahre) und nirgends gefunden, bis ich sie dann hier gefunden habe. Das hat sich somit definitiv gelohnt für mich.

    Ist ja hier zum Glück nicht so, das Uploads schnell verschwinden, von daher habe ich eine Sammel-Liste für mich selbst angefangen.
    Das wird zwar noch etliche Monate dauern bis meine Liste ordentlich voll ist, damit ich einen Monat Premium auch voll ausschöpfen kann und es sich so richtig rentiert.

    Allerdings ist es mir das Endresultat sowas von Wert, da macht mir das sammeln absolut nichts aus. Auch wenn das erst nächsten Sommer oder so sein sollte.


    Bin so dankbar für alle Uploader hier, die sich die Mühen machen, ihre Zeit aufwenden und monetäre Ausgaben tätigen
    um Uploads zur Verfügung stellen und re-uppen und Inhalte somit für lange lange Zeiten erhältlich machen. Danke Euch Allen!