Beiträge von EyeOfTunguska

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    Suche das aktuelle "echte" Angry Birds 2 für Android, mit Unlimited/Unlocked Patch der Mikrotransaktionen..... Vielleicht weiß ja jemand noch was, DANKE vorab! ich hab die Hoffnung aber schon länger aufgegeben ?(

    Top Zusammenstellung! Luciferian Towers ist eines meiner Lieblingsalben und braucht sich in der GSY!BE Diskografie überhaupt nicht verstecken :)


    Liest sich sehr interessant, bin gespannt auf dein gesammeltes Werk.

    Dann möchte ich mich gleich mal mit einem ebenfalls außergewöhnlichen Pendant namens Kaatayra revanchieren, hier wird brasilianischer Folk mit Black Metal fusioniert was sich als erstaunlich stimmig herausstellt...



    Vielleicht mal Reinhören, Download ist "name your price":


    https://kaatayra.bandcamp.com/…el-mpago-sua-direita-sabe


    a3070884902_16.jpg

    Genau mein Wetter. Besten Dank :)

    Allerbeste Sahne. Necro Deathmort, Aidan Baker und Mammifer/Locrian <3

    Hallo Tiger Lady , ich würde mich auf diesen Beitrag vom Februar 2020 beziehen wollen, ich suche ebenfalls diese Serie auf TLC und es kommt bei deiner verlinkten Schnellansicht leider ein Fehler. Finde auch nichts weiter über die Suche.

    Danke im Voraus :thumbup:


    Hier mal eine kleine Entführung in die nächtlichen Gemäuer des Nosferatu und Konsorten, für mich sehr unterhaltsam und gelungen vertont. Ist sonst nicht mein Metier, aber diese EP hat bei mir sofort gezündet. Vielleicht einfach mal reinhören und nicht irritieren lassen, die Texte kommen erstmal etwas plakativ und überzogen daher, das trägt mMn aber absolut zur Atmosphäre bei.


    "Heart of the Ages ist das Debütalbum der norwegischen Metal-Band In the Woods…. Es erschien 1995 über Misanthropy Records und ist ebenso wie die Demoaufnahme Isle of Men noch dem Pagan Metal zuzuordnen, zeigt aber schon Tendenzen zum Progressive Metal ihrer späteren Veröffentlichungen."

    Quelle: wikipedia

    herrlich, zum Schluss rundet das Stück "The Doctrine of Eternal Ice" von meinem absoluten Lieblingsalbum "Zamia Lehmanni - Songs of Byzantine Flowers" die Tracklist ab <3