Beiträge von brueller

~ ACHTUNG ~

Alle User, die sich bis einschl. 14.05.2017 registriert haben, können sich mit den ihnen bekannten Zugangsdaten einloggen.
Diejenigen, die sich danach auf der NOX-Hauptseite registriert haben und sich nun einloggen möchten, werden darauf hingewiesen, dass Main und Forum keine vereinheitlichte Benutzerdatenbank haben. Es sind zwei völlig unterschiedliche und getrennte Systeme. Es muss sich für das Forum ein wiederholtes Mal registriert werden!

    Denn deine Empfangsgeschwindigkeit hat überhaupt nichts mit der anderen Seite eines Servers zu tun. Oder Trafficaufkommen bei Knotenpunkten. Immer noch leider ein Riesenfehler das die Leute meinen sie bestellen sich einen flotten (Glasfaser-)Anschluß und alles wird fortan in High Speed erledigt sein.

    Sondern...? Wenn du's weißt, kannst du es auch gleich ausführen und alle anderen an deinem Wissen teilhaben lassen.

    Natürlich hängt das auch davon ab, dass die Empfängerseite schnell genug schreiben kann und die Netzwerkschnittstellen auf dem gesamten Pfad die Bandbreite auch zur Verfügung stellen können. Das kann ich aber wenigstens bis zu einem beliebigen Server in Deutschland gut testen - da sucht man sich einen der Uni-Knoten und saugt ein paar Versionen Linux parallel (wenn eine einzelne zu schnell fertig ist), dann sieht man das schon. Oder man wählt einen der gängigen Tester, die zeigen die Möglichkeiten dann auch.


    Der Anschluss ist übrigens Kabel, nicht Glasfaser, das ist hier gut ausgebaut. Würde auch noch 1GBit/s gehen, aber das wäre wirklich übertrieben. :-)

    Hallo Gemeinde :-)


    Ich hab einen Sack voll Bandbreite, und meinen JDownloader auf das Maximum gleichzeitiger Downloads eingestellt, nämlich 20:



    Trotzdem werden immer nur 10 Downloads gleichzeitig angestoßen, und nur etwa 20% der möglichen 500 MBit/s Bandbreite genutzt:



    Kann das jemand erklären? Ist das eine Limitierung von Filer.net?


    Ist ja nicht so, dass das langsam wäre, aber interessieren tät's mich schon... :-D

    andersrum von SD zu HD wird es auch deutlich zeitintensiver. Irgendwo hat jemand geschrieben, dass er den Rechner über 3 Wochen hat umrechnen (mit Topaz mit AI/KI). Aber gut zu wissen, dass da technisch immer mehr rauszuholen ist. In ein paar Jahren wird aus Schrott gute Qualität zusammengezaubert.

    Das wird niemals so richtig gut sein. Wenn die Quelle die Informationen nicht hat, muss sich der Konverter was "ausdenken", in der Regel indem er die Pixel in der Umgebung "anschaut" und daraus den neuen berechnet. Das ist dann vielleicht so ähnlich wie das ursprünglich qualitativ bessere Material, aber niemals gleich. Wer beste Qualität will, braucht die originalen Quellen.


    Ich bin der meinung das mir Sd durchaus reicht ,habe/brauche absolut keinen Fernseher und gucke über einen 24zoll monitor.

    zum glück gibts konverter die mir hohe Qualität in Sd wandeln können .damit kann sich doch jeder SEIN Format selbst generieren!

    in diesem sinn viel Spass beim konvertieren.

    Dem Argument mit der niedrigen Qualität wegen der kleineren Distanz zum Bildschirm kann ich nicht so recht folgen. Je dichter ich dran bin, um so besser sehe ich die schlechtere Auflösung. Deshalb hat mein 27" Monitor am Computer auch 4k Auflösung... auch wenn der Computer schon ziemlich in die Jahre gekommen ist und dann wohl doch bald durch etwas moderneres ersetzt werden will.


    Aber die eigentliche Frage ist beantwortet - die Quellen, die unsere freundlichen Uploader verwenden, stellen oft keine SD mehr zur Verfügung. Da muss ich dann wohl mit dem höheren Platzbedarf leben oder selber runterrechnen. Danke für die Auskunft und den immer tollen Service hier. :-)

    Hallo zusammen!


    Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist: Viele Serien sind ausschließlich in HD verfügbar, dann aber oft in 720p und 1080p. Das ist doch oft eine Menge Daten, und ich persönlich finde, dass ein HD-Format ausreicht, und hätte lieber statt 720p die meisten Serien nur in SD. Das spart eine Menge Platz und lässt auch auch (ein bisschen) schneller laden (rauf wie runter)...


    Ich lade viele Serien zum "wegkonsumieren" nebenbei, da brauche ich kein HD, und wenn's mal wirklich HD sein soll weil's einfach fast Kinoqualität ist, dann gleich richtig, und nicht 720p. Als Beispiel sei hier Navy CIS genannt, dass bis Staffel 17 noch in SD verfügbar ist und dann je Folge irgendwas zwischen 300 und 400MB braucht, seit Staffel 18 aber nur noch in HD mit knapp 1GB bei 720p... da brauche ich dann am Ende dreimal so viel Platz.


    Oder stehe ich mit dieser Meinung alleine da?

    Wenn ich schon so lange rumgesucht habe, dass ich die Synchronsprecher im Original weiß...


    Eigentlich haben wir, finde ich, inzwischen genug andere Möglichkeiten, die Serie zu finden, aber immer noch keine Antwort auf die Frage, warum die direkte Suche auf dem Main nicht greift. :/;)

    Auch eine gute Möglichkeit. :)


    Aber wenn ich einen Film oder eine Serie suche, mache ich das in der Regel zuerst in der Main, und da gibt's doch eine Suche... die Frage war ja, warum What if...? da nicht gefunden werden kann, obwohl's doch offensichtlich vorhanden ist.

    Moin moin,


    wenn ich versuche die Serie "What if...?" von Marvel zu suchen, ist das Ergebnis leer:




    Es gibt aber die ersten drei Folgen, siehe hier: https://nox.to/download/Serien/what-if_-S1qIBlXxK (das ist gerade noch auf der Startseite, deswegen kommt man doch hin).


    Kann das jemand erklären? Liegt's vielleicht daran, dass die beiden Worte Schlüsselworte bei SQL sind und die Sicherheit das rausfiltert?


    Wie kann man die Serie finden, wenn nicht gerade eine neue Folge erschienen ist (und man den Link oben nicht hat)? Vielleicht könnte man die Serie in "Marvels What If...?" umbenennen, aber eigentlich ist das ein bisschen falsch...


    Danke für hilfreiche Tipps

    brüller

    Wie muß ich jDownloader einstellen damit er mit voller Geschwindigkeit läd. Bisher lässt die Geschwindigkeit zu wünschen über.

    Max. Verbindungen pro Download ?

    Max. gleichzeitige Downloads ?

    1

    10

    Das kann man so pauschal nicht sagen - hängt doch stark von der Internetverbindung ab. Wenn du max 16 MBit/s mit tatsächlich nur 10 oder so hast, sind 10 parallele Downloads sicher nicht sinnvoll, bei 1 GBit/s geht auch mehr. Ich hab bei 200MBit/s derzeit 20 gleichzeitige mit 5 Verbindungen je Download eingestellt (letzteres wird bei Filer nicht genutzt denke ich), und stoße (je nach Download und Tagesform von Filer) auch immer mal an die maximal möglichen etwa 21MB/s. Einfach mal ein bisschen rumspielen und schauen, wie die Downloadrate am besten aussieht, vorzugsweise immer mit dem gleichen Download und ohne große Pause - von einem Tag auf den anderen kann Filer schon mal sehr unterschiedlich sein.


    Hängt auch ein bisschen von den Downloads ab - wenn das 100 Dateien mit 200MB sind, hat der Downloader eine Menge mit dem Starten und schließen von Downloads zu tun, und man kommt auch nicht auf die Bandbreite. Den Countdown rauszunehmen oder zumindest stark zu reduzieren ist auch sinnvoll, das ist nun echte Zeitverschwendung... oder weiß jemand, welchen positiven Effekt das haben soll?

    Oder vielleicht eine Reihe Checkboxen mit denen man die Kategorien ein- oder ausblenden kann... könnte man vielleicht in einem Cookie speichern, so dass der Zustand beim nächsten Besuch gleich ist... oder mit dem Konto verknüpfen...


    Dann könnte sich jeder seine Startseite so zusammenbauen, wie er sie haben möchte - Filme nur in HD, Serien nur in SD, alles andere aus wäre mein Favorit. Wenn ich denn mal was anderes suche schalte ich das einfach gezielt ein.


    Just my two cents.

    Das ist hier das Vorschlags-Forum, der erste Beitrag war ein Vorschlag bzw. eine Frage... vielleicht hätte man das Wort "Spam" weglassen können, aber sooo schlimm ist das auch wieder nicht, und man hätte sich nicht so daran aufspulen müssen. Und ich finde den Punkt grundsätzlich durchaus berechtigt - man muss schon ganz schön genau hinsehen, welche Version man haben möchte.


    Was dann kurz darauf an Diskussion kam, war eine ganz andere Kategorie. Aber sachliche Diskussion ist nicht jedem gegeben.


    Wenn es kontrovers sein könnte, schreibe ich meinen Text ins Notepad, lasse ihn eine Weile ruhen, und überlege später, ob ich das so schicken möchte. Manchmal tu ich's, manchmal nicht...

    Das Gegenteil ist der Fall ... SD liegt immernoch ganz VORNE.


    Ich sauge alle Serien in SD - da ist mir Qualität tatsächlich weniger wichtig... sind das vielleicht auch die Masse der Downloads, und nicht die Filme? Kannst du die Daten so weit zerlegen?


    Und nicht alle Streamingdienste machen nur SD, allerdings machen auch die wenigsten FullHD oder gar UHD - meist gibt's 720p wenn HD dran steht.

    Vorher hat es mich, als (fast) nur Full-HD-Downloader, nicht gestört, weil sie unter SD einsortiert waren - da hab ich nicht gesucht. Warum sollte ich da also eine Teilung vorschlagen? Finde ich gar nicht schwer nachzuvollziehen.


    Vielleicht ist der Grund für die fehlen Beschwerden vorher, dass es gar nicht so viele SD Liebhaber gibt? Vielleicht sind die sogar alle auf microHD umgestiegen, wenn das Angebot da war? Kann ich nur spekulieren, da fehlen mir Fakten und Statistiken... wie ist den die Verteilung der Downloads bei Angeboten, die in SD, mHD, FHD und UHD vorliegen? Ich rate mal mutig, dass SD ganz hinten liegt...

    Ich möchte dem Holy War nicht beitreten, und mache mal folgenden Vorschlag (man vergebe mir meine Inkompetenz bei den Begriffen): Die verschiedenen Releases innerhalb des Films werden statt jetzt in zwei in drei (oder vier) Gruppen geteilt: SD, HD, FHD (und wenn's denn irgendwann mal genug sind auch UHD, aber so lange würde ich die bei den FHD lassen). Dann haben die Fans von Full HD alle beieinander, wer gerne auf ein bisschen verzichtet, dafür aber auch weniger downloaden muss, schaut in der HD, wo sich dann auch die Micros finden.


    Das besonders bei den neuen Releases auf der Startseite - da stören mich persönlich die Micros am meisten. Wenn ich gezielt nach einem Film Suche und am Ende 10 Treffer habe, muss ich sowieso genau hinschauen, damit's nicht versehentlich der 3D wird, wenn ich ihn nicht unbedingt haben will.


    Was ich auch toll fänd (und vor zwei Jahren schon mal postete): Wenn man von der Neuigkeiten-Seite gleich downloaden könnte... aber das wird wohl nix. ;-)

    Nach kurzem Test mit dem Suchwort "Band" kann ich sagen, da hast du wohl unrecht... Enter und die Lupe geben (auf den ersten Blick) das gleiche Ergebnis, und beides viel mehr als die Vorschau. Ich hab nur die erste Seite und die Länge des Scrollbalkens verglichen, der war bei beiden gleich.

    Wenn der angeschriebene Moderator die Konversation kommentarlos verlässt heißt das doch vermutlich, er hält den Schreiber nicht für qualifiziert, oder? Bin ich's, oder bin ich's nicht, das ist hier die Frage...


    Ich kann ja nochmal nachfragen, aber ich will ja auch niemandem auf die Nerven gehen.